Von Andrea Hornsteiner 0
"Akte X"-Schauspielerin

Gillian Anderson trennt sich von Lebensgefährte Mark Griffiths

Eine Sprecherin der Schauspielerin Gillian Anderson gab nun bekannt, dass sie und ihr Lebensgefährte Mark Griffiths sich getrennt haben. Die 43-Jährige und der englische Geschäftsmann haben zwei gemeinsame Kinder.


Und wieder erschüttert ein neues Liebes-Aus die Promiwelt! Die Schauspielerin Gillian Anderson trennte sich von ihrem Lebensgefährten Mark Griffiths. Und das nach sechs Jahren Beziehung.

Die 43-Jährige wurde als Dana Scully mit der Mysterie-Serie „Akte X“ bekannt.

Mit dem englischen Geschäftsmann Mark Griffiths hat sie die zwei gemeinsamen Söhne Oscar (5) und Felix (3).

Eine Sprecherin der Schauspielerin bestätigte die Trennung gegenüber der US Weekly: „Gillian Anderson und ihr Partner Mark Griffiths haben sich nach sechs Jahren in Freundschaft getrennt.“

Für die Schauspielerin läuft es in Sachen Liebe nicht gerade glatt: Sie war vor der Beziehung mit Mark Griffiths bereits zweimal verheiratet.

1997 ließ sie sich von dem Art-Director Clyde Klotz scheiden. Mit ihm bekam sie ihre erste Tochter.

2006 folgt dann die Scheidung von Journalist Julian Ozanne.


Teilen:
Geh auf die Seite von: