Von Mark Read 0
Eine Familienangelegenheit

Gil Ofarim: Jetzt ist auch sein Bruder Tal bei "The Voice of Germany" dabei

Im vergangenen Jahr katapultierte sich Ex-Teeniestar Gil Ofarim durch seine Teilnahme an "The Voice of Germany" zurück ins Rampenlicht. Dieses Jahr nutzt sein kleiner Bruder Tal die Chance, im Rahmen der Sendung auf sich aufmerksam zu machen. Auch Tal bringt schon viel Erfahrung mit.

Dass es bei "The Voice of Germany" familiärer zugeht als beispielsweise bei "DSDS", wurde ja schon oft behauptet. Dass dies im wahrsten Wortsinne zutrifft, überrascht uns aber doch. Denn nachdem im vergangenen Jahr Gil Ofarim (31) bei "The Voice of Germany" ins Rampenlicht zurück kehrte, versucht es dieses Jahr sein kleiner Bruder Tal (28).

Tal sammelte viel Erfahrung an der Seite seines Bruders

Der jüngere Ofarim hat mit seinem bekannteren Bruder schon oft gemeinsam auf der Bühne gestanden. Er war als Bassist in Gils Soloband dabei und stand dort unter anderem als Vorband für Bon Jovi auf der Bühne des Münchener Olympiastadions. Auch in der Band Zoo Army musizierte Tal Ofarim an der Seite seines Bruders.

Familie Ofarim begeistert von "The Voice of Germany"

"Ich bin sehr froh darüber, dass mein Bruder mir zeigen konnte, wie positiv diese Show für ihn war", sagt Tal im Vorfeld der "Blind Auditions", in denen er am Donnerstag zu sehen sein wird. Gil selbst zeigte sich im Exklusiv-Interview mit Promipool ja bereits glücklich mit seiner Teilnahme an der Show, auch wenn es damals nicht zum Sieg gereicht hat.

"Was ich so spannend fand, war dass die Jury dich nicht sieht. Du wirst nur für dein Können beurteilt. Ich hatte das Gefühl, dass ich mir dort etwas beweisen kann", sagte er damals im Gespräch. Nun kann sein kleiner Bruder sich ebenfalls etwas beweisen. Das Talent scheint jedenfalls in der Familie zu liegen - das gute Aussehen auch.

Was glaubt ihr? Kommt Tal Ofarim bei "The Voice" weiter als sein Bruder Gil? Schreibt es uns in den Kommentaren!


Teilen:
Geh auf die Seite von: