Von Mark Read 0

Gibt Sandra Bullock ihrem Ex Jesse James noch eine Chance?


Vor wenigen Wochen wurde die Scheidung von Sandra Bullock und Jesse James rechtskräftig. Grund für die Blitzscheidung waren die vielen Seitensprünge von Jesse James, die vor wenigen Monaten öffentlich wurden. Gibt Sandra Bullock ihrem untreuen Ex Mann, der öffentlich Reue zeigte, nun doch eine neue Chance? Dem Mann, der die Schauspielerin öffentlich gedemütigt hat und ihr das Herz brach? Kaum zu glauben, aber derzeit sind Gerüchte im Umlauf, wonach Jesse und Sandra wieder im regen Kontakt stehen.

Um dem Rummel, der durch die aufgeflogenen Seitensprünge aufkam, zu entfliehen, kaufte Sandra Bullock für sich und ihren kleinen Adoptivsohn Louis ein Haus in Austin und New Orleans. Keinen Abstand bekam sie dabei von Jesse James, denn der zog einfach hinterher. Ob Jesse in der Nähe bleibt, damit Sandra ihn nicht vergisst? Zudem sorgt Jesse auch für seine Tochter Sunny, zu der auch die Schauspielerin ein gutes Verhältnis hat und sie wie eine Tochter ansieht. Vielleicht sind die Kinder auch der Grund, warum Sandra und Jesse sich wieder annähern. Ein Bekannter von Sandra sagte zu "popeater.com": „Sie kann sich endlich wieder normal mit ihm unterhalten, ohne sich auf den Schmerz und die Wut zu fokussieren." Vielleicht eine erste zarte Annäherung. Aber wie kann eine Frau den Schmerz überwinden und erneut Vertrauen zu einem Mann, der sie derart hintergangen hat, fassen?

Ob die Gerüchte stimmen, ist fraglich. Denn immerhin hatte Sandra Bullock auf eine schnelle Scheidung gedrängt. Falls ihr Ex Mann doch noch eine Chance bei der Schauspielerin bekommt, dann hat er sich hoffentlich geändert und bricht ihr nicht erneut das Herz.


Teilen:
Geh auf die Seite von: