Von Lena Gertzen 0
Welche Schauspielerinnen gehen auf die Jagd?

"Ghostbusters"-Neuverfilmung: Weibliche Geisterjäger in New York

Liebhaber von Kult-Filmen kommen jetzt voll und ganz auf ihre Kosten! Regisseur Paul Feig hat offiziell bestätigt, dass es einen dritten "Ghostbusters"-Film geben wird. Auch wenn man sich sicherlich wieder auf jede Menge Geister und eine gute Portion Slapstick-Humor gefasst machen kann, wird es dennoch eine große Änderung geben. Wir verraten euch, was "Ghostbusters 3" so besonders macht!

Der "Ghostbusters"-Cast

Der "Ghostbusters"-Cast

(© United Archives / imago)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Bereits seit 1984 sorgen die "Ghostbusters" in New York für Recht und Ordnung - nun kehren die Geisterjäger erneut auf die Bildschirme zurück. Wie Produzent und Regisseur Paul Feig via Twitter offiziell verkündete, wird es schon bald einen dritten Kinofilm geben.

Lustige Frauen in den Hauptrollen

Dieser wird jedoch etwas ganz Besonderes werden. Wie Feig verkündete, wird die Besetzung der Geisterjäger dieses Mal nämlich komplett weiblich sein! "Es ist offiziell. Ich werde einen neuen 'Ghostbusters'-Film machen […] und die Hauptdarstellerinnen werden von wahnsinnig lustigen Frauen besetzt werden", kündigte er via Twitter an.

Overalls oder sexy Röcke?

Wen wir schon bald als "Ghostbuster" sehen werden und welche Outfits die weiblichen Pendants zu "Dr. Peter Venkman", "Dr. Raymond 'Ray' Stantz", "Dr. Egon Spengler" und "Winston Zeddemore" tragen werden, ist momentan aber noch ein Geheimnis.

Wir sind bereits jetzt sehr gespannt!


Teilen:
Geh auf die Seite von: