Von Lena Gulder 0
Ohne Kommentar ausgestiegen

"Germany’s Next Topmodel“: Vier Kandidatinnen sind plötzlich verschwunden

Die letzte Folge von "GNTM“ sorgte für einige Verwirrung. Am Ende der Sendung flog zwar nur eine Kandidatin raus, dennoch schrumpfte die Schar der Modelanwärterinnen um mehrere Mädchen. Für dieses Mysterium gibt es nun eine Erklärung: Vier Mädchen stiegen ohne Erwähnung in der Sendung aus. Lest hier die Gründe!

Wer am vergangenen Donnerstag nicht zu sehr vom spannenden Fotoshooting mit Schlangen abgelenkt war, zweifelte wohl an seinem Verstand. Einige Mädchen aus der ersten Sendung von "GNTM" waren entweder nur ganz kurz oder gar nicht mehr zu sehen. Was ist mit den vier fehlenden Kandidatinnen passiert?

Vier Kandidatinnen verlassen Heidi Klums Show

Auf der offiziellen Facebookseite von "Germany’s Next Topmodel“ gibt es die Auflösung. Fata, Pauline, Laura H. und Ina haben die Show aus verschiedenen Gründen verlassen. Fata bekam kein Visum für die Einreise in die USA und musste somit ihren Traum vom Model-Dasein aufgeben. Pauline entschied sich schließlich gegen "GNTM“ und für ihr Studium. Laura und Ina sind aus persönlichen Gründen ausgestiegen.

Nächste Woche kommt das große Umstyling

Die restlichen Kandidatinnen kämpfen weiter um den Titel "Germany’s Next Topmodel“ und müssen sich kommenden Donnerstag einem Umstyling unterziehen. Ihre vier ehemaligen Kolleginnen können das Geschehen gespannt von zu Hause verfolgen. Ein Ausstieg hat eben auch Vorteile.

Wie ging es euch: Habt ihr gemerkt, dass vier Kandidatinnen plötzlich fehlen? Hätten die Macher von "GNTM“ anders reagieren sollen?

Du möchtest mehr News über "GNTM" erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!

Ihr könnt euch nicht mehr an alle "GNTM"-Gewinnerinnen erinnern? Unsere Bildergalerie hilft euch auf die Sprünge!


Teilen:
Geh auf die Seite von: