Von Sophia Beiter 0
Miese Quoten für Heidi Klum

„Germany’s Next Topmodel“: Schlechtester Start aller Zeiten

Seit dem 12. Februar macht sich Heidi Klum gemeinsam mit Thomas Hayo und Wolfgang Joop wieder bei „Germany’s next Topmodel“ auf die Suche nach begabten Nachwuchsmodels. Doch in der zehnten Staffel der bisher so erfolgreichen Castingshow schien das die Zuschauer nur bedingt zu interessieren…

die-jury-2014-gntm

Die Jury der diesjährigen "GNTM" Staffel

(© Oliver S. / ProSieben)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Was für ein mieser Start in die neue Staffel! Die erste Folge von „Germany’s next Topmodel“ lockte laut Quotenmeter so wenige Menschen wie noch nie zuvor vor den Fernseher. Topmodel Heidi Klum (41) fand unter den Bewerberinnen zwar einige hübsche Mädchen – gute Quoten aber blieben ihr völlig versagt.

Katastrophales Quotentief

GNTM konnte zwar durchschnittliche Zuschauerzahlen verzeichnen, Grund zum Jubeln war das aber nicht. Nur 2,42 Millionen GNTM-Fans schalteten den Fernseher ein, um die schöne Heidi, die derzeit so schlank wie noch nie ist, und ihre Nachwuchsmodels verfolgen zu können – das sind so wenige Zuschauer wie noch nie in der zehnjährigen Erfolgsgeschichte der ProSieben-Sendung!

Grund zu Sorge!?

Das Quotentief ist vor allem deswegen beunruhigend, blickt man auf vergangene Staffeln zurück. Erfahrungsgemäß verzeichneten die ersten Folgen einer jeden neuen Staffel von GNTM noch die meisten Publikumszahlen, während bis zum bitteren Schluss nur die eingefleischten Heidi-Fans durchhielten. 

Könnt ihr euch noch erinnern? Seht hier 11 unvergessliche GNTM-Kandidatinnen!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 11

Heidi Klum Quiz Wie heißt Heidis jüngste Tochter?