Von Stephanie Neuberger 0
Auf Modelsuche

"Germany's Next Topmodel" Sara Nuru sucht Unterwäsche-Models

Sara Nuru wurde als Model durch ihren Sieg bei "Germany's Next Topmodel" bekannt und arbeitet seitdem sehr erfolgreich im Modelbusiness. Nun sucht sie selbst als Jurorin Nachwuchsmodels. Als Sieg winkt eine große Kampagne für die Unterwäschefirma Lascana.


Sara Nuru wurde selbst durch ihre Teilnahme und ihren Sieg bei "Germany's Next Topmodel" berühmt. Seitdem arbeitet die 23-Jährige sehr erfolgreich als Model und lebt den Traum vieler Mädchen. Nun tritt die "GNTM" Siegerin in die Fußstapfen von Heidi Klum und begibt sich selbst auf die Suche nach einem neuen Stern am Modelhimmel. Wie es sich anfühlt, bei einem Contest mitzumachen, weiß Sara selbst nur zu gut. Daher ist sie sicherlich die Richtige für einen Job als Jurorin.

Zusammen mit dem Unterwäschelabel "Lascana" sucht Sara 12 Mädchen aus 12 verschiedenen Nationen. Zu gewinnen gibt es eine Kampagne für das Unterwäschelabel. "Das Ziel der Kampagne ist, die Vielfalt der Frauen aus möglichst vielen verschiedenen Nationen mit allen Facetten und Schönheiten zu zeigen", sagte das Model zur "Glamour". Sara Nuru ist selbst Werbegesicht für Lascana und präsentiert verführerisch die Unterwäsche der Marke. Dies könnten schon bald die Gewinnerinnen auch machen.

Um am Casting teilzunehmen müssen die Models mindestens 18 Jahre alt sein, zwischen 1,73 m bis 1,80 m groß und auch sonst alles mitbringen, was ein Unterwäschemodel braucht. Außerdem werden ein paar Bikinifotos und Profilbilder verlangt. Die Gewinnerinnen werden dann bei einem Casting in Hamburg durch die Jury gekürt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: