Von Kathy Yaruchyk 0
"Express yourself"

„Germany’s Next Topmodel“: Muss Nancy die Show verlassen?

Noch elf Mädchen kämpfen um den Titel "Germany's Next Topmodel". Doch wie jede Woche heißt es auch diesmal für eine Kandidatin "Ich habe leider kein Foto für dich". Für die 21-jährige Mutter Nancy könnte in dieser Woche der Traum von der großen Modelkarriere zu Ende gehen. Erfahrt hier den Grund.


"Express yourself“ lautet das Motto der "Germany’s Next Topmodel“-Folge in dieser Woche. Doch eigentlich würde auch der Titel "Heul“-Edition super passen, denn am Donnerstag fließen die Tränen und zwar nicht nur bei den Kandidatinnen, sondern auch bei Juror Wolfgang Joop (69).

Nach dem Schauspieltraining mit Coach Nina Franoszek zeigen Heidis Mädchen erstmals wahre Emotionen. Nancy (21) kann ihre Tränen nicht mehr zurückhalten, als sie von ihrer Kindheit erzählt und auch die sonst so taffe Nathalie bricht in Tränen aus.

Beim anschließenden Fotoshooting müssen die Kandidatinnen das Erlernte unter Beweis stellen. Das Motto des Shooting lautet diese Woche "Abschiedsszene in 20er Jahre Look“.

Die große Entscheidung

Nach dem finalen Walk muss die Jury entscheiden, welches Mädchen in dieser Woche nach Hause fliegen muss.

Eine heiße Anwärterin für den Rauswurf ist Nancy, jedoch nicht aufgrund schlechter Leistungen,  sondern weil sie sich mit Heidi Klum anlegt. Nach ihrem Walk mit Konkurrentin Samantha zickt sie gegen die Model-Mama: "Sollen wir vielleicht nochmal rausgehen und wieder reinkommen, wenn die Entscheidung euch so schwer fällt?“

Sowas lässt Heidi natürlich nicht auf sich sitzen: "Ich lass mir gerne eine Ohrfeige geben, aber im Endeffekt hat sie sich selber eine gegeben.“

Hat sich Nancy mit ihrer Aussage selbst ins Aus katapultiert? Am Donnerstag, den 03. April, wissen wir mehr.  

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: