Von Stephanie Neuberger 0
"GNTM": Die Mädchen werden zu Musikikonen

Germany's Next Topmodel: In der "Music Edition" werden die Models zu Musikikonen

Am Donnerstag geht es mit "Germany's Next Topmodel" weiter und diesmal steht die Music Edition an. Dort dreht sich wie der Name schon sagt, alles um Musik und die Mädchen schlüpfen zum Beispiel in die Rollen von Beyoncé, Rihanna und dem King of Pop.


Bei "Germany's Next Topmodel" wird es am Donnerstag mit der "Music Edition" musikalisch. Alles dreht sich bei "GNTM" um Musik, Tanz und Gesang. Dabei dürfen die Kandidatinnen natürlich das Modeln nicht vergessen.

Beim großen Fotoshooting der kommenden Folge verwandeln sich die Mädchen in Musik-Ikonen. So wird Lovelyn zu Beyoncé und Maike zu Madonna. Vor allem Maike hat mit der Darstellung größere Probleme. Sie wirkt etwas steif und ihr fallen die Bewegung nicht leicht. Obwohl Heidi Klum ihr Tipps gibt und ihr die Bewegungen und Posen zeigt, tut sich Maike etwas schwer. Dies nutzt Sabrina gleich für einen Seitenhieb auf ihre Konkurrentin. Dabei hat Sabrina, die zu Britney Spears wird, mit eigenen Problemen bei Fotoshooting zu kämpfen. Die Sängerin in der Schuluniform darzustellen, findet die "GNTM" Kandidatin furchtbar, während ihre Mitstreiterinnen glauben, dass sie es am einfachsten hat.

Marie soll im Wochenshooting den Jackson-Move auspacken, sie wird nämlich den King of Pop darstellen. Auch Luise wird eine männliche Pop Ikone darstellen: Elvis. Anna-Maria hingegen wird mit ihrer "Umbrella" einen auf Rihanna machen.

Aber nicht nur beim Fotoshooting dreht sich alles um Musik, sondern auch beim Casting. Die Mädchen bekommen die Chance in einem Musikvideo mitzuspielen. Wer den Job bekommt, bleibt abzuwarten.

Mit der "Music Edition" möchte die Jury rund um Heidi Klum den Kandidaten zeigen, wie wichtig ein gutes Körpergefühl und Bewegungen sind. Außerdem erklärt Thomas Hayo, dass Musik und Mode und damit das Modeln eng miteinander verknüpft sind.

Mehr kostenlose News zum Thema "Germany's Next Topmodel" bekommt ihr bei der Anmeldung zu unserem Newsletter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: