Von Stephanie Neuberger 0
Vorschau Folge 5

"Germany's Next Topmodel": Das erwartet Euch in der Film Edition

Am Donnerstag dreht sich bei "Germay's Next Topmodel" alles um den Film. Die fünfte Folge der Show widmet sich dem bewegten Bild und die Mädchen müssen sich vor der Kamera beweisen und ihr schauspielerisches Talent zeigen. Außerdem gibt es einen Special-Guest in der 5. Folge von "Germany's Next Topmodel".


Die 5. Folge von "Germany's Next Topmodel" am Donnerstag steht unter dem Motto "Film Edition". Was das bedeutet, verrät der Name bereits. Die Kandidatinnen müssen ihr Talent als Schauspielerinnen beweisen und sich vor laufender Kamera behaupten. Verschiedene Rollen und Szenen stehen auf dem Programm und für manche Mädchen ist dies sicherlich eine Herausforderung. Thomas Hayo erklärt vorab, warum es so wichtig für ein Model ist, auch vor einer Filmkamera zu überzeugen. Denn Fashionfilme und Werbe-Spot sind für Models lukrative Einnahmequellen und werden im Business immer wichtiger.

Unter anderem landen die Mädchen von Heidi Klum im Knast. Dort geraten sie in ein knallhartes Verhör und müssen um ihre Freiheit kämpfen. Als wäre dies nicht schon schwierig genug stehen sie mit einem echten Hollywood-Schauspieler vor der Kamera. "Prison Break“-Star Peter Stromare ist der Filmpartner der "GNTM" Kandidatinnen und wird sie ordentlich in die Mangel nehmen. Aber auch hinter der Kamera steht ein echter Profi. Regisseur Jonas Akerlund, der bereits Musikvideos für Beyoncé, Lady Gaga und Britney Spears drehte, wird die Filmsequenz aufnehmen.

Außerdem gibt es in der "Film Edition" einen Special-Gast. Heidi Klum und Thomas Hayo begrüßen ihren ehemaligen Jurykollegen Thomas Rath, der den Mädchen noch einmal das Thema Styling ans Herz legt.

Morgen um 20:15 Uhr geht es mit einer neues Folge "Germany's Next Topmodel" weiter.

Regelmäßige und kostenlose News zu diesem Thema bekommt ihr bei Anmeldung für unseren Newsletter.


Teilen:
Geh auf die Seite von: