Von Manuela Hans 0
Butler vor 15 Jahren

Gerard Butler: Hättet ihr den „300“-Star auf diesem Foto erkannt?

Gerard Butler zu Beginn seiner Karriere

Gerard Butler zu Beginn seiner Karriere

(© Getty Images)

Gerard Butler gehört zu den attraktivsten Schauspielern Hollywoods und dreht einen Film nach dem anderen. Dabei sah der Schauspieler zu Beginn seiner Karriere noch ganz anders aus. Stählerne Muskeln wie in dem Blockbuster „300“? Fehlanzeige!

Gerard Butler (46) studierte Jura in Glasgow und war eigentlich schon in einer Anwaltskanzlei tätig, bevor er sich dazu entschloss, sein Leben komplett zu ändern und Schauspieler zu werden. Im Nachhinein war das wahrscheinlich die beste Entscheidung, die er je getroffen hat. Während er zu Beginn in Theatern auftrat und kleine Rollen in Filmen übernahm, kam im Jahr 2000 mit „Attila dem Hunnen“ der Durchbruch.  

Kaum zu glauben, dass das Foto aus dem gleichen Jahr stammt! Doch vor dem Dreh zu „Attila dem Hunnen“ suchte man bei Gerard Butler vergebens nach einem stählernen Körper. Dieser kam erst mit dem Film „300" und machte ihn zu einem Sexsymbol - und das ist der Schauspieler noch heute. Die Zeitschrift „Glam'Mag“ kürte ihn dieses Jahr schon zum zweiten Mal in Folge zum „Sexiest Man Alive“.

In den Genuss dieses tollen Körpers kommt jedoch nur seine Freundin Morgan Brown. Mit der Innenarchitektin ist Gerard Butler nun seit knapp einem Jahr zusammen und auch Gerüchte um eine Verlobung machten schon die Runde. Wer den Schauspieler trotzdem knapp bekleidet und in Aktion sehen will, kann das heute Abend auf ProSieben tun. Dort läuft um 22.10 Uhr der Blockbuster „300“, in dem Butler als „König Leonidas“ zu sehen ist.