Von Nils Reschke 0
Dschungelcamp 2013

Georgina und Patrick Nuo in der Blockhütte des Grauens

Eigentlich hörte sich diese Einladung doch ganz verlockend an. Das RTL hatte sich im Dschungelcamp für Georgina und Patrick Nuo etwas ganz besonderes ausgedacht: Eine Nacht in trauter Zweisamkeit in einer abgelegenen Blockhütte.


Fern von den Lästereien, fern von den irren Mitbewohnern – und vor allem für Georgina: einige Stunden ohne Fiona. Eine Hütte im Dschungel. Das hörte sich verlockend an. Und es ließ die anderen Campbewohner natürlich vor Neid erblassen. Nur Olivia Jones kennt solche Charaktereigenschaften nicht. Sehr aufmerksam hakte sie bei Porno-Paddy nach: „Willst du mein Kondom haben?“ Nein, der Patrick hat ja nach wie vor zwei gesunde Hände.

Während sie also am Lagerfeuer noch wild spekulierten, ob denn da etwas zwischen Georgina und Patrick laufen würde, erreichten die mittlerweile besagte Blockhütte. Darin wartete eine Aufgabe – und eine Überraschung. Die zwei sollten ein Weinglas beobachten, das sich Tröpfchen für Tröpfchen mit Rotwein füllte. Bevor es allerdings überlief, mussten Georgina und Patrick es schnell umfüllen, sonst wäre die Aufgabe verloren gewesen. Das bedeutete im Klartext: nichts mit Romantik, eher eine schlaflose Nacht.

Und damit unsere zwei Kandidaten auch wirklich nicht auf dumme Gedanken kommen oder gar einschlafen, lud RTL dann auch noch einige Gäste ein. Tapfer hatte Patrick bereits beim Einzug einige eklige Spinnen entsorgt. Doch als dann zu später Stunde das Licht erlosch, war er gegen die Rattenplage machtlos.

„Das ist die Therapie meines Lebens“, kreischte die Bachelor-Torte laut los. „Die wollen mich fertig machen.“ Ja, wir wissen alle, dass das Sams mit der Haarverlängerung wenig übrig hat für die possierlichen Nager. Im Camp selbst ahnten sie nichts von dieser Horror-Nacht. Olivia dachte sogar: „Die werden es sich schön gemütlich gemacht haben.“ Stattdessen krabbelten mittlerweile auch überall Kakerlaken durch die finstere Blockhütte des Grauens. Irgendwann aber brach der Morgen an, und Georgina und ihr Porno-Paddy hatten es geschafft – inklusive ihrer Aufgabe. Ganz ohne Gefummel, ganz ohne Romantik, aber immerhin mit etwas französischem Weichkäse und Baguette. Na immerhin etwas.

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de


Teilen:
Geh auf die Seite von: