Von Victoria Heider 0
Rückenwind für Georgina

Georgina Fleurs Freund Kaan stänkert gegen ihre Hater

DJane Georgina Fleur braucht sich nicht mehr selbst bei Facebook verteidigen. Diese Aufgabe übernahm jetzt ihr Freund Kaan. Auf Georginas Facebook-Profil machte er ihren Hatern klar, welches Schicksal sie erwartet, sollten sie weiter gegen sie lästern.


Ein Freund, ein guter Freund, das ist das Beste was es gibt auf der Welt. Diese Liedzeile passt perfekt zu Georgina Fleurs (23) engem Vertrauten Kaan. Das Problem auf ihrer eigenen Facebook-Seite gegen allzu negative Kommentare vorzugehen, erledigte er jetzt für sie.

"Liebe Hater, dies ist ein Posting von mir Kaan", stellt er zuerst klar. Dann erklärt er genau, mit welchen Konsequenzen die Hater zu rechnen haben: "Ich werde ab nun JEDEN der es nicht schafft sich in konstruktiver Kritik zu üben von dieser Seite verbannen. Immerhin tue ich euch damit einen Gefallen, da ihr euch ja so genervt fühlt."

Kaan disst zurück

Doch Kaan belässt es nicht nur bei diesen Androhungen, sondern hetzt sogar gegen die Georgina-Gegner. "In Provinzen hat man ja auch nichts anderes zu tun als nur zu haten. Und bitte lasst euch was einfallen, diese ´Geh arbeiten´ Nummer ödet echt an. So ich erwarte einen kommenden Shitstorm von frustrierten Menschen, die ich mit Freuden blockieren werde", schreibt er gereizt.

Abschließend fügt er noch an: "P.S.: Das hat schon NICHTS mehr mit Meinungsfreiheit zu tun".

Na also, wenn man Meinungsfreiheit so definiert, dass Menschen auch ihre kritischen Gedanken nicht äußern dürfen, dann hat Kaan natürlich vollkommen recht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: