Von Sabine Podeszwa 0
Georgina ist sauer

Georgina Fleur: Wein-Attacke auf Jürgen Milski

Mit Georgina Fleur sollte man sich besser nicht anlegen, denn bei verbalen Angriffen auf ihre Person versteht die 23-jährige keinen Spaß. Jürgen Milski schüttete sie ein Glas Wein ins Gesicht, nachdem dieser sich einen fiesen Spruch bei Facebook erlaubte.


Ex-Dschungelbewohnerin Georgina Fleur (23) ist sauer auf Ex-"Let's Dance"-Teilnehmer Jürgen Milski (49). Bekanntlich ist mit dem Dschungel-Maskottchen nicht gut Kirschen essen, wenn man es sich mit ihr verscherzt hat. So erging es nun auch Jürgen Milski, denn der bekam auf der DSDS-Aftershow-Party von Georgina ein Glas Wein ins Gesicht geschüttet.

"Sie kam plötzlich auf mich zugelaufen, lallte irgendetwas in mein Ohr und dann hatte ich ein Glas Wein im Gesicht" erklärt Jürgen laut RTL Punkt 12. Was war also passiert und warum war Georgina so erzürnt auf der Party auf Jürgen zu treffen?

Der Grund für Jürgens Bekanntschaft mit dem Inhalt von Georginas Weinglas, findet seinen Ursprung noch vor dem "Promiboxen", an dem Georgina im März teilnahm. Damals hatte Jürgen eine Prämie von 2.500 Euro auf Facebook angeboten, wenn Georginas Gegnerin Jazzy von Tic Tac Toe sie innerhalb der ersten Runde K.O. schlagen würde. "Sie hat kein Benehmen, keine Ausbildung, die hat gar nichts. In ihrem Leben noch nie eine Leistung erbracht. Sie überschätzt sich total, das mag ich nicht" wird Jürgen Milski von Promiflash zitiert.

Georgina ist natürlich empört und findet ihre Wein-Attacke absolut gerechtfertigt: "Er kann froh sein, dass es nur ein Glas Wein war und nicht eine Flasche Champagner."


Teilen:
Geh auf die Seite von: