Von Andrea Hornsteiner 0
Zuschauerliebling Georgina

Georgina Fleur: So beliebt hat sie das Dschungelcamp gemacht

Damit hätte wohl kaum einer im Vorhinein gerechnet: Ausgerechnet die ehemalige "Der Bachelor"-Zicke Georgina Fleur hat sich zur großen Sympathieträgerin im australischen Dschungel entwickelt. Und trotzdem: Die Fangemeinde der 22-Jährigen wächst scheinbar täglich.


In der RTL Kuppel-Show "Der Bachelor" sorgte sie mit ihren Zickereien immer für großes Aufsehen.

Ihre Art ist nun einmal direkt, frech und einfach sehr selbstbewusst.

Während Georgina Fleur auf ihrer Facebook-Seite vor wenigen Wochen noch übel beschimpft wurde, hält nun eine neue Front entgegen.

Denn scheinbar hat der 22-Jährigen der Dschungel-Aufenthalt bisher recht gut getan. Ihr Image war scheinbar jedenfalls noch nie so positiv besetzt, wie derzeit.

In einer aktuellen Umfrage auf "promiflash.de" wollte man herausfinden, ob die Rothaarige der heimliche Star des Dschungelcamps sei.

Über 32 Prozent gaben an: Georgina bringt Stimmung ins Camp. Fast neun Prozent der insgesamt 12.000 Voting-Teilnehmer schalten sogar ausschließlich wegen ihr ein.

Georgina Fleur scheint wirklich bisher am meisten von ihrem Dschungel-Aufenthalt zu profitieren. Auch ihre zahlreichen Prüfungen meisterte sie größtenteils mit Bravour. Wohl auch deshalb hat sich die 22-Jährige den Weg in die Herzen der Zuschauer erobert.

Wäre hätte das gedacht: Die einstige Zicke wandelt sich zum Zuschauerliebling.

Wir würden es Georgina Fleur sehr gönnen, wenn sie auch nach ihrer Dschungel-Reise ihr gebessertes Image behalten würde...

Alle Infos zu „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ im Special bei RTL.de.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: