Von Nils Reschke 0
Last Christmas als Evergreen

George Michael zum 50.: Unglaubliche 889 Wochen lang ein Dauerbrenner

Wollen wir wetten, dass es da ein Lied gibt, dass ihr unter Garantie kennt und mindestens auch schon ein Mal gehört habt. Eben weil man diesem Song gar nicht entkommen kann.


Wer das Radio zur Weihnachtszeit abschaltet, der hört den Song eben an der Kasse beim Schlangestehen im Supermarkt. Es gibt kein Erbarmen. Na, erkannt? Richtig, es geht natürlich um „Last Christmas“ und das Pop-Duo Wham!, dass uns dieses Lied – nunja – geschenkt hat. Neben Andrew Ridgeley gehörte George Michael zum Duo. Und der feiert heute seinen 50. Geburtstag.

Natürlich wäre es zu einfach, den Musiker George Michael einzig und alleine auf „Last Christmas“ zu definieren. Aber mit diesem Song brechen Wham! eben nach wie vor alle Rekorde. An Heiligabend 1984 war das Lied das erste Mal zu hören, seitdem schaffte es 104 Platzierungen auch in den deutschen Charts. Aber George Michael bleibt auch als Solokünstler eine Ausnahmeerscheinung.

Insgesamt stand George Michael 889 Wochen lang in den Charts

Mit „Don't Let The Sun Go Down On Me“ stand er beispielsweise gemeinsam mit Sir Elton John 23 Wochen lang in der deutschen Hitparade.  Etwas früher feierte George Michael mit „Careless Whisper“ im Jahr 1984 und mit „I Want Your Sex“ 1987 tolle Erfolge. Sein Album „Patience“ stand zudem 2004 auf Rang eins der deutschen Album-Charts. Ein ganz Großer der Musikbranche wird heute 50 Jahre. Wir verneigen uns, George Michael!


Teilen:
Geh auf die Seite von: