Von Anja Dettner 0
Vater von Hollywood-Schauspieler

George DiCaprio: Das ist Leos Papa

Leonardo Dicaprio und sein Vater George Dicaprio (in der Mitte)

Leonardo DiCaprio, George DiCaprio und Regisseur Martin Scorsese

(© Getty Images)

Leonardo DiCaprio bedankte sich während seiner Oscar-Rede rührend bei seinen Eltern Irmelin Indenbriken und George DiCaprio. Der Vater des Schauspielers war bei der Verleihung leider nicht anwesend, aber in Gedanken bestimmt bei seinem Sohn.

Leonardo DiCaprio (41) wurde gestern Abend als Bester Hauptdarsteller für seine Rolle in „The Revenant“ ausgezeichnet. Nachdem der Schauspieler mit seiner Mutter ausgelassen den Triumph feierte, war sein Vater George DiCaprio (72) leider nicht anwesend. Während seiner Dankesrede bedankte sich Leo bei seinen Eltern für die tatkräftige Unterstützung und die Möglichkeiten, die sie ihm boten.

George DiCaprio ist von Beruf Comicbuch-Autor. 1975, also nur ein Jahr nach Leos Geburt, trennte er sich von seiner Frau Irmelin Indenbriken (73). Aus einer weiteren Beziehung hat George einen Stiefsohn: Schauspieler Adam Farrar (44).

Leonardo und sein Vater pflegen ein gutes Verhältnis. Erst vor Kurzem erklärte Leonardo im Interview mit dem Magazin „Parade", dass sein Vater ihm einen sehr wichtigen Ratschlag für seine Karriere gab: „Geh in die Welt mein Sohn, und was immer du auch tust, egal ob du erfolgreich bist oder nicht, lebe einfach ein interessantes Leben. Sei einfach glücklich, wenn du deine Hosen am morgen anziehst". 

Oscars 2016: Das sind die Gewinner des Abends!

 
Quiz icon
Frage 1 von 12

Oscar-Quiz In welcher Stadt findet die Oscar-Verleihung statt?