Von Sabine Podeszwa 0
Noch zusammen!

George Clooney und Stacy Keibler: Trennungsgerüchte dementiert!

Die Nachricht, dass George Clooney und Stacy Keibler sich getrennt hätten, geisterte seit Dienstag durch die Medien. Für viele kam dies nicht allzu überraschend, doch das Gerücht ist falsch, denn George und Stacy sind immer noch ein Herz und eine Seele.


Irgendwie mag man ja nicht recht dran glauben, dass George Clooney sich dauerhaft an eine Frau bindet.  Als nach der Trennung von Elisabetta Canalis plötzlich die Wrestlerin Stacy Keibler auf der Matte stand und als Clooneys neue Freundin vorgestellt wurde, fragte sich so manch einer, wie lange diese Verbindung wohl halten würde.  Doch die beiden sind bereits seit einem guten Jahr ein Paar und gehen seitdem gemeinsam durch dick und dünn. Dass nun aber Trennungsgerüchte die Runde machen, ist nicht allzu überraschend, denn irgendwie ist George in unseren Köpfen doch als der ewige gut aussehende Junggeselle verankert. Doch offenbar hat eine Trennung nicht stattgefunden.

Laut Perez Hilton, hat George Clooneys Pressesprecher die Trennung jetzt dementiert und wird folgendermaßen zitiert: "Die Geschichte betreffend George Clooney und Stacy Keibler, die von der Sun publiziert wurde, ist nicht wahr. Der einzige Hintergrund liegt hier darin, mit ausgedachten Geschichten möglichst viele Zeitungen zu verkaufen!"

Da haben wirs. George Clooney ist nach wie vor mit der hübschen Stacy liiert und für die Frauenwelt nicht zu haben. Doch wie Perez Hilton schon passend sinniert, sollte Stacy Keibler langsam zusehen, dass sie und George Nägel mit Köpfen  machen. Nicht dass George irgendwann doch noch das Weite sucht.


Teilen:
Geh auf die Seite von: