Von Mark Read 0
Sie zieren sich noch

George Clooney und Stacy Keibler: Erster öffentlicher Auftritt

Bisher waren es nur Gerüchte, dass George Clooney und Stacy Keibler tatsächlich ein Paar seien. Doch an diesen ist offensichtlich etwas dran. Gegenüber Reportern äußerte sich die Ex-Wrestlerin stets ausweichend. Weder dementierte noch bestätigte sie je die Beziehung zum Hollywood-Star.


Dass an den Gerüchten, der 50-jährige und die schöne Blondine seien ein Paar, etwas dran ist, wurde in Toronto deutlich. Beim Filmfestival in Kanada tauchte auch Stacy auf dem roten Teppich auf. Zwar nicht an der Seite vom Schauspieler, aber immerhin war sie angereist.

Wie sich nun herausstellte, war dies wirklich ein klares Zeichen für eine Beziehung der Beiden. Zu einer Party brachte der Hollywood Star seine neue Freundin mit. Stacy und George kamen zusammen und verließen das Event auch gemeinsam. Dabei lieferte das mutmaßliche Paar den Fotografen auch das erste gemeinsame Foto. Ein Augenzeuge berichtete dem Us Magazin, dass Clooney und Keibler sehr vertraut wirkten.

"Sie schienen sich miteinander wohl zu fühlen und waren zärtlich zueinander und souverän als Paar. Die beiden passen nicht nur als Paar, sondern auch unabhängig voneinander zueinander. Stacy kam gut alleine zurecht. George war nicht übermäßig beschützerisch und musste nicht auf sie aufpassen." George soll an seiner neuen Freundin schätzen, dass sie nicht an ihm klebe und sich auch alleine in der Öffentlichkeit zu behaupten weiß, wie der Insider ebenfalls wissen möchte. "Man konnte immer wieder sehen, dass Stacy unabhängig von ihm Gespräche führte und ihm nicht wie ein Welpe überall hin folgte."

Während seine Ex Elisabetta Canalis erst vor wenigen Tagen erklärte, dass die Trennung sie überrascht habe und sehr schmerzhaft war, ist George Clooney allem Anschein nach wieder frischverliebt in Stacy Keibler. Dies dürfte seiner Ex sicherlich einen erneuten Stich ins Herz versetzen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: