Von Katharina Sammer 0
Letzte Vorbereitungen für die große Hochzeit in Italien

George Clooney und Amal Alamuddin holen sich ihre Hochzeitslizenz

Der ewige Junggeselle George Clooney wagt sich tatsächlich vor den Traualtar. Was viele zunächst nicht glauben konnten, wird jetzt aber immer ernster: George und seine Verlobte Amal Alamuddin haben ihre Hochzeit nun auch offiziell beim Standesamt angemeldet und treffen momentan die letzten Vorkehrungen für ihre Hochzeit in Italien.

George Clooney spielte Doug Ross in "Emergency Room"

George Clooney

(© Getty Images)
Amal Alamuddin ist die neue Frau an Clooneys Seite

Amal Alamuddin ist die neue Frau an Clooneys Seite

(© Getty Images)

Es wird immer ernster für George Clooney (53), denn bald wird er mit seiner Verlobten Amal Alamuddin (36) vor den Traualtar treten. Im April hatte der Frauenschwarm der Staranwältin einen Antrag gemacht, jetzt sind die beiden schon einen Schritt weiter: sie haben ihre Hochzeit nun auch offiziell beim Standesamt in London angemeldet und sich ihre Heiratserlaubnis geholt, wie die Zeitschrift "People" berichtet.

Sie heiraten in Italien

Bereits vor einigen Wochen hatte Georges Tante ausgeplaudert, dass er und Amal in Italien heiraten wollen, wo der Hollywoodstar eine Villa am Comer See besitzt. Dies bestätigen nun auch die Dokumente, die das Rathaus in London veröffentlichte. Die beiden hatten bereits in den letzten Wochen viel Zeit in Italien verbracht.

Er hat endlich die Richtige gefunden

Nach zahlreichen Affären mit Hollywoodstars wie Stacy Keibler (34) und Elisabetta Canalis (35) hat George mit der erfolgreichen Anwältin nun endlich die Richtige gefunden und scheint es wirklich ernst mit ihr zu meinen.

Der bisher so heiratsscheue Schauspieler ist sich sicher, dass er mit Amal einen großen Fang gemacht hat: "Ich heirate mich hoch", scherzte George erst kürzlich in einem Interview mit der Zeitschrift "Variety".

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: