Von Sabine Podeszwa 0
George Clooney bald wieder Single?

George Clooney: Steht nun die Trennung von Stacey Keibler an?

Insider munkeln, dass es mit George Clooneys Beziehung zu Stacey Keibler nicht zum Besten gestellt ist. Ihm passt es nicht, dass sie immer berühmter wird und in letzter Zeit haben die beiden sich angeblich zudem in verschiedene Richtungen entwickelt.


George Clooney ist seit vielen Jahren als Lebemann bekannt. Die Frauen kamen immer und gingen, ohne dass es jemandem besonders auffiel. Aktuell ist der Schauspieler (51) seit gut anderthalb Jahren mit Stacey Keibler (33) liiert. Doch nun tauchen die ersten Gerüchte über eine Beziehungskrise auf. Und tatsächlich ist es so, dass dies niemanden wundern würde, da George Clooney dafür bekannt ist, sich nie allzu lange zu binden.

Ein Insider berichtet, dass es George nicht passt, dass Stacey in Hollywood mittlerweile wie ein A-Promi behandelt wird. Als die beiden zusammenkamen, mochte George genau die Tatsache, dass Stacey nicht sonderlich berühmt war. Nun hat sich das jedoch geändert und das gefällt ihm offenbar gar nicht. Zudem arbeitet George hart an seiner Karriere, während Stacey lieber feiern geht.

"George ist seine Karriere wichtiger als die Beziehung. Die Saison der Preisverleihungen steht bevor, deshalb werden sie wohl noch solange aushalten" wird der Insider von Klatsch-Tratsch.de zitiert. "Mit März beginnt George dann mit den Dreharbeiten zu 'The Monuments Men'. Er spielt darin und führt zudem Regie, also wird er sehr  beschäftigt sein, dass heißt er hat dann sowieso keine Zeit mehr für Stacey."


Teilen:
Geh auf die Seite von: