Von Milena Schäpers 0
Kein Clooney-Kind

George Clooney: Stacy Keibler doch nicht schwanger!

Ein kleiner Bauchansatz war zu sehen und schon wurde spekuliert: Macht Stacy Keibler George Clooney zum Papa? Nein, leider nicht, obwohl es doch sehr schön wäre.


Die ehemalige Wrestlerin Stacy Keibler ist sonst so rank und schlank, dass das kleine Bäuchlein bei ihr besonders auffiel. So wurde natürlich darüber spekuliert, ob die Freundin von George Clooney schwanger sei.

Denn Stacy Keibler (32) äußerte bereits desöfteren den Wunsch Mutter zu werden, doch George Clooney (51) hat im Gegenzug bereits verlauten lassen, was er von Familie und Kindern halte: Im Moment nicht so viel.

TMZ bestätigte, dass die Gerüchte falsch seien. Alle Quellen wissen einheitlich, dass Keibler kein Kind erwarte. Zudem wurde sie den Abend zuvor mit einem Weinglas in der Hand gesichtet und bei einer ehemaligen Profi-Sportlerin kann man davon ausgehen, dass das auf jeden Fall kein Anzeichen von Schwangerschaft ist.

Doch warum ist George Clooney so uneitel, dass er seine Gene nicht weiter geben möchte? Stacy Keibler scheint sein Herz für sich gewonnen zu haben und wäre im perfekten Alter für eine Mutterschaft. Zudem erwacht in uns das Bild von George Clooney in dem Film „The Descendants“, in dem er zwar als meist überforderter, aber in seiner naiven Art liebender Familienvater auftritt.

Das kleine Bäuchlein als Schwangerschaft zu interpretieren war wohl in diesem Fall wirklich Wunschvorstellung.


Teilen:
Geh auf die Seite von: