Von Milena Schäpers 0
George Clooneys SMS

George Clooney: Der letzte Gentleman

Fast hätte uns George Clooney enttäuscht. Irgendwie war es schon schön, ihn in einer ernsten Beziehung mit einer schönen, intelligenten Frau zu sehen. Und kürzlich getrennt von Elisabetta Canalis, ist schon eine neue Frau an seiner Seite. Aber unser George stellte kürzlich wieder seine unfehlbaren Gentleman-Qualitäten dar.


Ein Trennungskrieg unter Promis ist in den Medien gern gesehen. Doch ohne George Clooney.

Das Magazin „US Weekly“ hatte berichtet, dass Elisabetta Canalis, anlässlich der neuen Beziehung zwischen Stacy Kleiber und George, wütende SMS an ihren Ex geschickt hätte. Doch George Clooney, der sonst nie über sein Privatleben ein Statement gibt, stellte alles richtig.

„Die Story war komplett erfunden, um die Auflage zu steigern.“, berichtet George Clooney Tmz.com. „Ich kommentiere nie mein Privatleben, außer wenn es anderen schadet… und diese Lüge betrifft andere.“

George wendet sich dabei auch noch das „US Weekly“ direkt: "Da ich der einzige Zeuge bin, fordere ich, den Bericht sofort zu korrigieren. Aber das würde bedeuten, dass ihr euch die Wahrheit kümmert."

Ob das wirklich passieren wird, ist die andere Frage, aber der Schauspieler hat seine Pflicht als Gentleman erfüllt.

Danke, George, du enttäuscht uns echt nie!


Teilen:
Geh auf die Seite von: