Von Nils Reschke 0
Zwei auf RTL

Gemeinsame Show für Thomas Gottschalk und Günther Jauch auf RTL

„Zwei im Zweiten“ – so hieß einmal eine Show in den 80er Jahren, in denen die Freunde Thomas Gottschalk und Günther Jauch gemeinsam auftraten. Nun kommt es bei RTL zu einer Art Revival.

Tommy und Günther bald gemeinsam im TV

Günther und Thommy bald gemeinsam im TV

(© Getty Images / other)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Kennen gelernt haben sie sich einst beim Radio. Seitdem verbindet die Moderatoren Thomas Gottschalk und Günther Jauch auch eine enge Freundschaft. Nur gemeinsam sind sie selten vor die Kamera vertreten.

Zuletzt war „Thommy“ einmal Gast in Günther Jauchs gleichnamigen Talkshow. Und einige der älteren Semester werden sich an die Show „Zwei im Zweiten“ erinnern, in denen die Freunde im ZDF in den 80er Jahren gemeinsam vor die Kamera traten.

Wie die Bild-Zeitung jetzt berichtet, kommt es nun auf RTL tatsächlich zu einem gemeinsamen Wiedersehen, denn der Vertrag von Thomas Gottschalk beim Kölner Privatsender wurde um zwei Jahre verlängert.

Bei „Das Supertalent“ will er allerdings nicht mehr in der Jury sitzen. „RTL versteht was von Unterhaltung und auch ich habe verstanden: Die Zuschauer wollen mich nicht auf der kleine Bühne und auch nicht davor, sondern sie wollen die große Show“, meinte Gottschalk und bestätigte somit indirekt die Gerüchte.

Thomas Gottschalk und Günther Jauch im Duell

„Davon kriegen sie jetzt gleich mehrere“, ergänzte der beliebte Moderator noch, der gerade eben erst seinen 63. Geburtstag feierte. Will wohl heißen: Bei einer Show, die er mit Günther Jauch gemeinsam bestreitet, wird es für „Thommy“ wohl nicht bleiben.

Wie das Format mit Gottschalk und Jauch aussehen wird, ist noch nicht ganz klar. Wohl aber, dass die zwei Moderatoren in irgendeine Art und Weise im Wettstreit gegeneinander antreten werden. Angekündigt ist die neue Show für September oder Oktober. RTL dazu: Für Details sei es noch zu früh.


Teilen:
Geh auf die Seite von: