Von Milena Schäpers 0
Ein Teufelsgeiger

Geiger David Garrett wird Film-Star!

Berühmt wurde David Garett an der Geige. Mit der darf er nun auch zum Film. Er wird im Film „Paganini - Der Teufelsgeiger“ die Hauptrolle spielen.


Niccolo Paganini (1782 – 1840) war bereits zu seinen Lebzeiten ein legendärer Violinist. Er wurde der „Teufelsgeiger“ genannt, da er als Hexenmeister galt.

Nun wird das Leben des italienischen Meisters unter der Regie von Bernhard Rose verfilmt und die Hauptrolle soll von einem Spitzen-Geiger der heutigen Zeit übernommen werden.

Diese Beschreibung trifft nach Meinung von Rosilyn Heller auf David Garrett (31) zu. „David Garrett ist ein Riesen-Talent, ein echter Rock-Star in der Welt der Klassik und der Crossover-Musik, der in Paganini einen Seelenverwandten sieht“, sagte die Produzentin des Films laut Bild.de. Garrett hat das Angebot bereits angenommen. Der Deutsch-Amerikaner übernimmt damit seine erste Filmrolle.

„Dass David die Rolle angenommen hat und nun diesen einzigartigen, verführerischen, aufgewühlten und trotzigen Künstler – der seinerzeit ein Rockstar war – darstellen wird, übersteigt unsere wildesten Träume", freut sich die Produzentin Heller, die bereits bei „Trade“ mitgewirkt hat. Man darf schon jetzt gespannt sein, wie sich der smarte Geiger auf der Leinwand schlägt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: