Von Kathy Yaruchyk 0
Alleinerziehend

Geheimnis gelüftet: "Bachelor"-Zicke Madeleine hat ein Kind

So langsam fragen sich alle, was ist bloß los mit den "Bachelor"-Kandidatinnen? Eine Lüge nach der anderen wird aufgedeckt! Die neuste Enthüllung: Zicke Madeleine ist bereits Mutter.


Schon wieder wurde eine Lüge um die Kuppelshow „Der Bachelor“ aufgedeckt! Zuerst wurde das Geheimnis um Kandidatin Melanie (24) gelüftet. Die 24-Jährige hat nicht nur eine Porno-Vergangenheit, sondern angeblich auch einen festen Freund.

Nun berichtet die „InTouch“, dass Bachelor-Nervensäge Madeleine (27) schon ein Kind haben soll. Die Kandidatin sorgte durch ihre auffällig laute Lache und ihre arroganten Sprüche in den ersten zwei Folgen für Aufregung: „Mir kommt kein Kerl ohne Uni-Abschluss in Haus“, hatte sie gesagt und: „Ich könnte keinen Kerl haben, der dumm ist wie Knäckebrot“.

Kandidatin Mignon (31) soll gepetzt haben: „Sie hat ihren Sohn verschwiegen, weil sie dachte, dass sie wegen ihm weniger Chancen beim Bachelor hat.“

Madeleine ist angeblich alleinerziehende Mutter eines dreijährigen Sohnes. Für Bachelor Jan Kralitschka (36) sollte diese Meldung rein theoretisch kein Problem sein, schließlich ist er selbst Vater von zwei Kindern. Doch es stellt sich trotzdem die Frage, wieso die 27-Jährige ihr Kind verheimlicht hat.

Alle Infos zu "Der Bachelor" im Special bei RTL.de.


Teilen:
Geh auf die Seite von:


503 Service Unavailable

Error 503 Service Unavailable

Service Unavailable

Guru Meditation:

XID: 1137084581


Varnish cache server