Von Lena Gertzen 0
Ein dänischer Mafioso in Berlin

Gefährlicher Neuzugang bei GZSZ: David Owe spielt "Bo Larsen"

Wenn die Schurken immer so gut aussehen - nur her damit! "Bo Larsen" wird ab morgen dafür sorgen, dass "David" in Zukunft deutlich mehr schlechte als gute Zeiten erlebt. Der dänische Schauspieler David Owe (34) spielt einen gefährlichen Mafioso, der für gute zwei Monate das GZSZ-Set aufmischen wird.


Blonde Haare, Dreitagebart, definierte Muskeln: David Owe könnte zumindest den weiblichen GZSZ-Fans auf den ersten Blick überaus sympathisch sein. Doch der Schein trügt, denn seine Rolle als "Bo Larsen" ist abgebrüht und herzlos.

Mafioso aus Dänemark

Er spielt einen dänischen Mafioso, der alles daran setzt, "Davids" Schulden bei der libanesischen Mafia einzutreiben. Die Methoden, mit denen "Bo" dabei vorgeht sind alles andere als legal und bringen "David" in ernsthafte Probleme.

Sexy Schurke bei GZSZ

Den Bösewicht in der Sendung zu spielen, ist für den dänischen Schauspieler kein Problem. "Es macht mir großen Spaß, den Bösen zu spielen", erklärt er im Interview mit RTL. Na, da sind wir ja schon gespannt, was wir von diesem gutaussehenden Fiesling erwarten dürfen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: