Von Steffen Trunk 0
Wird er nie König werden?

Geburtstagskind: Prinz Charles wird heute 65 Jahre alt

Seit mittlerweile 61 Jahren wartet Prinz Charles auf den Thron und die Krone, doch der ewige Prinz wird sich wohl noch eine Weile gedulden müssen. Heute feiert der älteste Sohn von Queen Elizabeth II. seinen 65. Geburtstag!

Prinz Charles: Der ewige Thronfolger wird heute 65 Jahre alt

Prinz Charles: Der ewige Thronfolger wird heute 65 Jahre alt

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Am 14. November 1948 kam Prinz Charles als ältester Sohn von Prinzessin Elizabeth II und Prinz Philip von Griechenland und Dänemark zur Welt. Mit dem Tod seines Großvaters, König Georg VI., wurde seine Mutter am 6. Februar 1952 Königin von Großbritannien und Prinz Charles ihr direkter Thronfolger – das ist mittlerweile 61 Jahre her. Prinz Charles bringt nun die längste Wartezeit in der britischen Monarchiegeschichte mit.

Morgen vertritt Prinz Charles erstmals die Queen in Sri Lanka

87 Jahre ist die Queen schon alt, doch an die Abdankung denkt sie noch lange nicht. Sie wird wohl auf ihrem royalen Thron sterben – so ist es die britische Tradition. Doch so langsam verlassen sie die Kräfte und sie gibt Aufgaben ab. Am morgigen Freitag wird Prinz Charles erstmals in Sri Lanka der Versammlung der Commonwealth-Staaten vorsitzen und die Queen vertreten.

Der ewige Prinz steht auch 2013 noch immer im Schatten seiner übermächtigen Mutter und so mancher Brite fordert, Prinz Charles bei der Thronfolge zu übergehen und das Zepter an Prinz William (31) weiter zu reichen.

Charles musste mit mehreren Skandalen zurecht kommen

Prinz Charles hatte schon immer eigene Ansichten und war nicht immer frei von Skandalen. Was 1981 mit einer Märchenhochzeit mit Prinzessin Diana begann, endete in einem einzigen Albtraum. Denn Prinz Charles betrog Diana angeblich mit seiner heutigen Frau Camilla Parker-Bowles.

Erst als der legendäre Tonbandmitschnitt auftauchte, in dem Prinz Charles erklärte, er sei gerne Camillas „Tampon“, bröckelte die Fassade des Prinzen. Ansehen und Seriosität gingen verloren. Es war ein langer Weg, bis der Königinnensohn 2005 seine Camilla ehelichten durfte. Das Image musste nach dem Tod Dianas aufpoliert werden und die Beliebtheit im Volk enorm ansteigen.

Als Biobauer genießt Prinz Charles hohes Ansehen in der Bevölkerung

Heute steht der Prinz für ökologischen Anbau und engagiert sich für nachhaltiges Wirtschaften, um den Klimawandel aufzuhalten. Als Biobauer baut er unter anderem Kartoffeln an und gibt sich ganz bodenständig. „Ich habe dieses seltsame Gefühl seit Jahren, eigentlich solange ich mich erinnern kann, dass ich immer heilen will, Dinge besser machen", erklärte Charles  dem US-Magazin „Time".

Dieses Bekenntnis zum Pflichtbewusstsein half schon seiner Mutter und vielleicht wird der ewige Prinz doch noch schneller als gedacht der nächste britische König. Wir gratulieren Prinz Charles zu seinen stolzen 65 Jahren und wünschen ihm die nötige Kraft und Stärke, um das royale Amt irgendwann  als Rentner ausführen zu können.

Der Prinz im Wandel: Klickt euch durch die Galerie „Durch die Jahre mit Prinz Charles"


Teilen:
Geh auf die Seite von: