Von Lisa Winder 1
Prinzessin Stéphanie von Monaco

Geburtstagskind des Tages: Stéphanie von Monaco

Prinzessin Stéphanie von Monaco feiert heute ihren 48. Geburtstag. Die Monegassin kann auf ein aufregendes Leben zurück blicken. Stéphanie von Monaco war einst ein erfolgreiches Model und sang sogar zusammen mit Michael Jackson.


Stéphanie von Monaco hat heute allen Grund zu feiern, denn sie wird 48 Jahre alt.

Stéphanie Marie Elisabeth Grimaldi wurde am 1. Februar 1965 in Monaco geboren. Sie ist das jüngste Kind von Rainer III. von Monaco und Gracia Patricia von Monaco.

Die Prinzessin wuchs in Monaco auf und laut ihrer Mutter soll sie ein sehr aufgewecktes Kind gewesen sein. Im Jahr 1982 absolvierte sie in Paris ihr Abitur und begann eine Ausbildung zur Modedesignerin. Diese brach sie aber bald wieder ab und begann bei Dior als Assistentin zu arbeiten.

Am 13. September 1982 hatte Prinzessin Stéphanie zusammen mit ihrer Mutter einen schweren Autounfall. Gracia Patricia überlebte das schwere Unglück nicht, Stéphanie erlitt Verletzungen an der Halswirbelsäule.

Stéphanie machte sich als Model, Designerin und Sängerin einen Namen. Ihr Song „Ouragan“ (1986) gehört zu den meistverkauften Singles in Frankreich, die englische Version „Irresistable“ war ein weltweiter Hit. Im Jahr 1992 nahm sie zusammen mit Michael Jackson den Song „In The Closet“ auf. Der große Erfolg blieb aus und sie beendete ihre Musikkariere.

1995 heiratet sie ihren Leibwächter Daniel Ducruet. Von ihm stammen ihre ersten beiden Kinder Louis (1992) und Pauline (1995). Ducuret und Stéphanie trennten sich im Jahr 1996. Zwei Jahre später wurde Stéphanies drittes Kind geboren. Der Vater von Töchterchen Camille ist der Bodyguard Jean-Raymond Gottlieb.

Es folgten zahlreiche Affären und kurze Beziehungen. Für viel Wirbel sorgte ihre Beziehung zu dem Schweizer Zirkusdirektor Franco Knie. Stéphanies Liebesleben stand leider unter keinem guten Stern. Denn auch ihre dritte Ehe mit dem Akrobaten Adans Lopes Peres wurde 2004 nach einem Jahr wieder geschieden.

Wir wünschen der Prinzessin nur das Beste zu ihrem Freudentag.


Teilen:
Geh auf die Seite von: