Von Mark Read 0
Sie wird heute 39

Geburtstagskind des Tages: Cameron Diaz

Eine von Hollywoods beliebtesten Schauspielerinnen wird heute 39 Jahre alt: Cameron Diaz! Die hübsche Kalifornierin begann ihre Karriere als Model und mauserte sich dann über Filmrollen als "stereotypes, blondes Mädchen" zu einer der gefragtesten und bestbezahlten Filmschauspielerinnen unserer Zeit.


Man unterschätzt sie immer noch gerne: Cameron Diaz sieht mit ihren leuchtenden blonden Haaren und den ebenso strahlenden Augen so liebreizend und harmlos aus, dass man sie oft als blondes Dummchen abstempelt. Dabei ist sie das genaue Gegenteil. Nachdem Diaz mit 16 Jahren aus ihrem Elternhaus in San Diego auszog, reiste sie um die ganze Welt, lebte unter anderem in Japan, Australien und Frankreich. Sie wurde ein gefragtes Model, doch es zog sie ins Filmgeschäft. Als sie mit 21 Jahren wieder in die USA zurückkehrte, sprach sie für einen Part im Hollywood-Film "Die Maske" vor. Zu ihrer eigenen Überraschung ergatterte sie die weibliche Hauptrolle an der Seite von Jim Carrey, und der 1994 erschienene Blockbuster machte sie auf Anhieb bekannt. Ab da ging es nur noch aufwärts.

In romantischen Komödien wie "Die Hochzeit meines besten Freundes" (1997) und vor allem dem Kassenschlager "Verrückt nach Mary" (1998) schaffte Diaz den endgültigen Durchbruch. Für letztere Rolle erhielt sie ihre ersten Golden-Globe-Nominierung, die zweite gab es ein Jahr später für "Being John Malkovich", einen Independent-Kultstreifen von Spike Jonze. Es sind diese Auflüge in "ernsthaftere" Rollen, die ihr seit jeher viel Lob auch bei den Kritikern einbringen. Die verzeihen der netten Blondine dann auch immer wieder ihre Rollen in harmlosen, unterhaltsamen Hollywood-Krachern wie "Drei Engel für Charlie". Mit diesem 2000 erschienen Streifen und der Fortsetzung von 2003 landete Diaz die wohl größten kommerziellen Erfolge ihrer Karriere.

Spätestens seit der Jahrtausendwende zählt Diaz zu den Größten der Großen in Hollywood. An der Seite von Tom Cruise und Penelope Cruz spielte sie 2001 in "Vanilla Sky" mit. Mit Leonardo diCaprio trat sie in "Gangs of New York" auf, wiederum mit Tom Cruise war sie letztes Jahr in "Knight and Day" zu sehen. Zwischendurch lieh sie in den äußerst erfolgreichen "Shrek"-Filmen der Prinzessin Fiona ihre Stimme. Kein Wunder, dass sie zu Hollywoods absoluten Top-Verdienern gehört. In der Forbes-Rangliste 2008 belegte sie bei den Frauen gar Platz eins.

Auch privat hielt sich die stets lachende und sympathische Blondine nur mit den Großen auf. Ende der Neunziger war sie mit ihrem Schauspielkollegen Matt Dillon liiert, von 1999 bis 2003 war Frauenschwarm Jared Leto (heute Sänger der Band 30 Seconds to Mars) der Mann an ihrer Seite. Kurz darauf ging es für sie noch eine Stufe höher: Bis 2006 war Diaz mit Hollywood-Schönling Justin Timberlake liiert. Doch auch diese Beziehung war letztlich nicht von Dauer. Momentan ist Baseball-Spieler Alex "A-Rod" Rodriguez der Mann, dem Cameron Diaz' Herz gehört. Man würde ihr gerne wünschen, dass sie endlich die Liebe ihres Lebens gefunden hat. Nächstes Jahr steht schließlich der 40. Geburtstag an - und da will wohl jeder etwas Beständigkeit im Leben haben.

Alles Gute, Cameron Diaz!


Teilen:
Geh auf die Seite von: