Von Sabine Podeszwa 0
Ein Missverständnis

Gavin Rossdale: Keine Affäre mit der Nanny

Entgegen kürzlicher Spekulationen, scheint bei Gwen Stefani und ihrem Ehemann Gavin Rossdale alles in Butter zu sein. Gerüchte um eine Affäre Gavins mit der Nanny der Kinder, konnten nun aufgeklärt werden.


Gavin Rossdale, der Sänger der Rockband "Bush", sah sich vor einigen Tagen mit den Anschuldigungen konfrontiert, dass er eine Affäre mit der Nanny seiner Kinder hat. Zufällig war er mit einer hübschen blonden Frau und seinen Kindern im Wald fotografiert worden. Auf einem der Fotos war zu sehen, wie er seine Hand verräterisch direkt über dem Po der Dame platziert hatte. Dieses Foto erregte die Gemüter dermaßen, dass sofort Gerüchte um eine Affäre aufkamen und die Dame automatisch für die Nanny gehalten wurde, denn schließlich waren die Kinder ja dabei.

Doch diesmal lagen die Paparazzi völlig verkehrt. Vermutlich hatten sie schon auf einen Skandal wie im Fall von Kristen Stewart und Robert Pattinson gehofft, wurden nun jedoch bitter enttäuscht. Ein Bekannter von Gavin Rossdale äußerte sich laut Radaronline folgendermaßen zu den Vorwürfen:

"Die ganzen Spekulationen sind einfach lächerlich und haben mit der Wahrheit rein gar nichts zu tun. Gavin und Gwen sind total happy und ihre Ehe ist unerschütterlich. Sie haben vermutlich die glücklichste Ehe im Showbiz oder sogar außerhalb des Showbiz. Es ist schon seltsam, wenn ein Mann nicht mal mehr mit seiner kleinen Schwester wandern gehen kann, ohne einer Affäre bezichtigt zu werden!"

Ups. Nun denn, diese Geschichte ist somit wirklich peinlich...für die Presse. Und hat sicherlich für den einen oder anderen Lacher im Hause Rossdale/Stefani gesorgt.


Teilen:
Geh auf die Seite von: