Von Vanessa Rusert 0
Kylie Minogue tritt auch auf

Gary Barlow wird auf der Geburtstagsfeier der Queen singen

Gary Barlow neues Soloalbum

Gary Barlow

(© Getty Images)

Königin Elisabeth II. ist letzten Monat (21. April) stolze 90 Jahre alt geworden. So richtig feiern lässt sich die Monarchin aber erst jetzt: Vom 12. bis zu 15. Mai finden auf dem Gelände von Schloss Windsor abendliche Geburtstagsparaden statt. Auch Take That-Star Gary Barlow wird auftreten. Das ist allerdings erst der Auftakt - Im Juni findet ein weiteres prunkvolles Geburtstagswochenende für die Queen statt.

Stolze 90 Jahre ist Königin Elisabeth II. am 21. April geworden. Diesen besonderen Tag feierte die Queen mit einem privaten Dinner in ihrer Wochenendresidenz Schloss Windsor. Doch zu diesem runden Jubiläum war das noch lange nicht genug: Vom 10. bis zum 12. Juni feiert die britische Königin ihren Geburtstag ganz prunkvoll und in aller Öffentlichkeit. Geplant ist unter anderem ein „Patron’s Lunch“, bei dem rund 10.000 Gäste an einem langen Tisch mitten auf der Straße vor dem Buckingham Palace Platz nehmen werden. Am 11. Juni wird außerdem die jährliche Geburtstagsparade für die Queen stattfinden.

Gefeiert wird auch im Mai

Doch nicht nur im Juni wird gefeiert – Aktuell finden vom 12. bis zum 15. Mai Konzerte und Geburtstagsparaden auf dem Gelände von Schloss Windsor für die Queen statt. Die 25.000 Tickets hierfür waren innerhalb von drei Stunden restlos ausverkauft. Kein Wunder, denn zu den Stargästen des Abends zählen unter anderem Take That-Star Gary Barlow (45) und Kylie Minogue (47). Auch James Blunt (42) und Jim Carter (67) werden vor Ort sei. Was für ein Staraufgebot - Und das ist erst der Anfang der royalen Feierlichkeiten!

Anlässlich ihres 90. Geburtstags: Die schönsten Bilder der Queen!

Quiz icon
Frage 1 von 8

Königin Elisabeth II. Quiz Wie häufig hat Königin Elisabeth II. Deutschland bis jetzt besucht?