Von Lena Gertzen 0
Comeback mit neuem Album

„Gangnam Style“: Was macht Psy heute?

Rapper Psy kommt aus Südkorea

Psy

(© Getty Images)

Sein Hit „Gangnam Style“ eroberte im Jahr 2012 blitzschnell die Charts, mittlerweile ist es aber wieder sehr ruhig um den Musiker geworden. Die Rede ist von Sänger Psy, der derzeit an einem musikalischen Comeback arbeitet.

Was Psy mit seinem verrückten Hit „Gangnam Style“ schaffte, muss dem 37-jährigen Musiker erst einmal jemand nachmachen. Das Musikvideo ist der am meisten angeklickte Clip auf YouTube und schaffte es somit, sich im Guiness-Buch der Rekorde zu verewigen.

„Gentleman“ und „Gangnam Style“

Nach „Gangnam Style“ konnte sich Psy auch mit dem Hit „Gentleman“ erneut in den Charts platzieren, war damit aber bei weitem nicht so erfolgreich wie mit seiner ersten Single. Nun wagt der südkoreanische Musiker ein musikalisches Comeback. Mit gleich zwei Singles will Psy die Musikbranche aufmischen und sich erneut an der Spitze der Charts platzieren.

Verrücktes Musikvideo

Das Video zu seiner ersten Single „I Got It From My Daddy“ sorgt für Stirnrunzeln, denn Psy verkleidet sich in den drei Minuten sowohl als Baby als auch als Opa mit Goldzähnen. Ob er mit seinem neuen Album „Chiljip PSY-Da“ (zu deutsch „Dies ist Psys siebtes Album“) an den Erfolg von „Gangnam Style“ anknüpfen kann, bleibt fraglich - dafür hat Psy die Messlatte selbst ziemlich hoch gelegt.

 
Quiz icon
Frage 1 von 10

Musik Quiz Durch welchen Song wurde Meghan Trainor berühmt?