Von Martin Müller-Lütgenau 0
Dicke Luft im Hause Allen

„Game of Thrones“-Streit: Alfie Allen schießt gegen seine Schwester Lily

Vor Kurzem sorgte Lily Allen für Aufsehen, als sie verriet, dass sie eine Rolle in der Hit-Serie „Game of Thrones“ abgelehnt hat. Ihr Bruder Alfie hat sich jetzt zu Wort gemeldet und bezichtig seine Schwester der Lüge.

Lily Allen lehnte Rolle bei GOT ab

Lily wollte die Rolle der "Yara" nicht

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Game of Thrones“ ist weiter in aller Munde. Und auch Lily Allen (29) hätte laut eigener Aussage in der Hit-Serie mitspielen können. Doch eine mögliche Rolle lehnte die Sängerin dankend ab, da sie dazu auf Tuchfühlung mit ihrem Bruder Alfie Allen hätte gehen müssen, der in der HBO-Show „Theon Greyjoy“ mimt. Doch offenbar lag Lily nie ein Angebot der Produzenten vor.

Alfie bezichtig seine Schwester der Lüge

„Das einzige, was ich sage ist, dass es nicht wahr ist“, erklärt der 27-Jährige gegenüber dem Magazin „Vulture“. Laut dem Schauspieler sei Gemma Whalen immer die erste Wahl für die Rolle gewesen und erhielt am Ende auch den Zuschlag. Ob die Geschwister hinter den Kulissen ihren Streit beigelegt haben, ist nicht bekannt.  

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: