Von Sophia Beiter 0
„König Joffrey“-Darsteller als Schriftsteller

„Game of Thrones“-Star Jack Gleeson dreht einen Kurzfilm

Der „Game of Thrones“-Bösewicht und Schauspieler Jack Gleeson ist nun im Kurzfilm „Ringsend“ zu sehen. Während er im Fantasy-Epos als hinterlistiger „King Joffrey“ auftritt, spielt er in dem Kurzfilm die harmlose Rolle eines Schriftstellers.

Jack Gleeson spielt Joffrey Baratheon

Jack Gleeson wurde durch Game of Thrones berühmt

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Jack Gleeson (22) hat nun sein schauspielerisches Talent abseits des „Joffrey Baratheon“ bewiesen. In dem nicht einmal zehn Minuten langen Film „Ringsend“ verkörpern der „Game of Thrones“-Star und Schauspielkollege Aaaron Heffernan zwei sich abmühende aber erfolglose Schriftsteller.

Start der fünften „Game of Thrones“-Staffel

Heute Abend wird uns Jack Gleeson bei der Free-TV Premiere der vierten GoT-Staffel auf RTL II wieder als „König Joffrey“ mit seiner heimtückischen und machtgierigen Art in Entsetzen und Begeisterung zugleich versetzen. Bereits im April sind Peter Dinklage (45), Emilia Clarke (28) und Co. in der ersten Folge der fünften Staffel auf dem Sender Sky zu sehen.

Schluss mit der Schauspielerei

Immer wieder gibt es Gerüchte, dass Jack Gleeson nach dem Ende des „Game of Thrones“-Epos seine Schauspielkarriere an den Nagel hängen wird. Wir hoffen, dass es bei den Gerüchten bleibt...

Noch mehr aktuelle Promi-News? Dann melde dich für den kostenlosen Promipool-Newsletter an.


Teilen:
Geh auf die Seite von: