Von Julia Bluhm 0
Sie übernimmt Szenen von Emilia Clarke

„Game of Thrones”: Rosie Mac ist das sexy Nackt-Double von „Daenerys”

Rosie Mac war in der fünften Staffel „Game of Thrones” das Körper-Double von Emilia Clarke

Rosie Mac war in der fünften Staffel „Game of Thrones” das Körper-Double von Emilia Clarke

(© rosiemacworld / Instagram)

Seit 2011 feiert die US-Serie „Game of Thrones” bahnbrechende Erfolge und gehört heute zu den weltweit beliebtesten Serien. In den bisher sechs abgedrehten Staffeln gibt es viel nackte Haut, reichlich Spannung und jede Menge Kampfszenen. Manche Szenen werden daher nicht von den Schauspielern, sondern von Doubles übernommen.

Game of Thrones” gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten und beliebtesten Fantasy-Serien der Welt. In der fiktiven Welt geht es in den Königshäusern um Macht, Intrigen und den Kampf um den „Eisernen Thron”.

Die Serie bietet seinen Zuschauern viel nackte Haut, Spannung pur und unzählige Kampfszenen. Diese teils gefährlichen und sehr freizügigen Szenen werden jedoch nicht immer von den Schauspielern selbst übernommen. In solchen Situationen kommen Doubles zum Einsatz.

In „Game of Thrones” verkörpert Emilia Clarke (30) die Rolle der „Daenerys Targaryen”, die Mutter der Drachen. In vielen Szenen ist die Drachenmutter nackt oder in gefährlichen Situationen zu sehen und dann kommt Rosie Mac (19) zum Einsatz. Die junge Frau sieht Emilia zum Verwechseln ähnlich und war in Staffel fünf ihr Körper-Double. Auf den ersten Blick sind die beiden Frauen kaum zu unterscheiden. Nicht nur in der Serie sehen sich Emilia und Rosie unglaublich ähnlich. Auch im echten Leben haben die beiden viel gemeinsam. Beide sind eigentlich gar nicht blond, sondern brünett

Derzeit stehen die Darsteller für die langersehnte siebte Staffel vor der Kamera.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?