Von Lena Gulder 0
Zweifelhafter Rekord

"Game of Thrones“: Megaerfolgreich dank illegaler Downloads?

"Game of Thrones“ hat im Jahr 2013 den Rekord als Serie mit den häufigsten Download-Zahlen eingestrichen. Allerdings fanden die Downloads nicht auf legalem, sondern illegalem Weg statt. Dennoch sind die Macher stolz auf diesen Rekord. Sie sehen darin die Quelle ihres Erfolg.

"Game of Thrones" verzeichnet die meisten illegalen Downloads

Bald ist es aus und vorbei mit der Erfolgsserie

(© Getty Images)

Wer kennt das nicht: Die aktuelle Staffel der Lieblingsserie geht zu Ende und man hält es vor Spannung kaum aus, bis die neue Staffel im TV startet. Während in den USA schon die neuen Folgen laufen, muss man sich in Deutschland mindestens ein halbes Jahr oder noch länger gedulden. Kein Wunder also, dass illegale Video-Portale boomen.

Fast sechs Millionen mal wurde "GoT“ illegal heruntergeladen

Die beliebteste Serie ist dort "Game of Thrones“. In diesem Jahr verzeichnete keine andere TV-Show so viele illegale Downloads, wie der Blog "TorrentFreak" berichtet. Mit knapp sechs Millionen Aufrufen ließ die Serie TV-Hits wie "Breaking Bad“ deutlich hinter sich.

Die Macher der Serie sehen diesem zweifelhaften Rekord gelassen entgegen. Ihrer Meinung nach haben sie den illegalen Plattformen den grandiosen Erfolg von "Games of Thrones“ zu verdanken, weil die Serie dadurch zum Selbstläufer wurde.

"Game of Thrones“ gehört zu den besten Serien 2013

Doch "Game of Thrones“ kann sich auch über rühmliche Auszeichnungen freuen. Das "American Film Institute“ listete den Rekordhalter unter den "Besten TV-Serien des Jahres“ auf.

Wer es nicht mehr bis zum Start der vierten Staffel im nächsten Frühjahr aushält, sollte sich unseren Spoiler durchlesen. Wir sind uns sicher, "Game of Thrones“ wird auch im nächsten Jahr hohe Downloadzahlen verzeichnen!

Seid ihr auch der Meinung, dass "GoT“ seinen Erfolg den illegalen Videoplattformen zu verdanken hat? Schreibt uns eure Meinung als Kommentar unter den Artikel!


Teilen:
Geh auf die Seite von: