Von Maria Anderl 0
Er spielt den "Hodor"

"Game of Thrones" Kristian Nairn outet sich

Der "Game of Thrones"-Schauspieler Kristian Nairn hat sich in einem Interview geoutet. Dabei betonte er vor allem, dass er schon immer zu seiner Sexualität gestanden hätte, jedoch nie direkt danach gefragt wurde.

GoT Kristian Nairn hat sich geoutet

Kristian Nairn hat sich geoutet

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

In der Serie "Game of Thrones" spielt Kristian Nairn die liebenswerte Figur des "Hodor". In einem Interview, das er kürzlich mit der Website "WinterIsComing.net" führte, gesteht er, dass er homosexuell ist.

"Hodor"-Darsteller outet sich

Angesprochen auf die Popularität seiner "GoT"-Figur in der homosexuellen Szene antwortete Nairn: "Nun um ehrlich zu sein, wenn Sie über die "die schwule Szene" sprechen, sprechen Sie über meine Szene, haha."

Weiter erzählte der Schauspieler, dass er auch nie ein Geheimnis aus seiner sexuellen Orientierung gemacht hätte.

Kein Geheimnis

"Ich habe meine Sexualität nie vor irgendjemanden versteckt, in meinem ganzen Leben nicht und ich habe darauf gewartet, dass mich jemand in einem Interview danach fragt, weil es etwas ist, was du nicht einfach so erzählst. Ich habe ein paar Mal versucht, die Fragen in diese Richtung zu lenken, ohne Erfolg."

Wir finden Kristian Nairn Ehrlichkeit bewundernswert und freuen uns, ihn ab dem 6. April wieder in seiner Rolle des "Hodor" bewundern zu können, wenn die vierte Staffel von "Game of Thrones" endlich startet.

Jetzt bei PROMIPOOL anmelden! Tolle Überraschungen und Geschenke warten auf dich! Und so einfach geht es:


Teilen:
Geh auf die Seite von: