Von Katharina Sammer 0
Die Chancen auf einen Sieg stehen gut

"Game of Thrones" ist 19 mal für den "Emmy" nominiert

Nächsten Monat wird in Los Angeles wie jedes Jahr der „Emmy“ verliehen. Eine Serie darf sich dieses Jahr große Hoffnungen auf die ein oder andere Trophäe machen: „Game of Thrones“ ist ganze 19 mal für den begehrten Fernsehpreis nominiert. Wir verraten euch, wer sonst noch auf einen Preis hoffen darf.

Tyrion ist unglaublich gerissen

Tyrion Lennister ist unglaublich gerissen

(© HBO/Sky / other)

Rekordnominierung für „Game of Thrones“: die erfolgreiche Serie ist in insgesamt 19 Kategorien für den „Emmy“ nominiert. Bei der Verleihung im August werden die besten Fernsehproduktionen des Jahres mit dem begehrten Preis ausgezeichnet.

Noch mehr Nominierungen

Bereits letztes Jahr war „Game of Thrones“ in 16 Kategorien nominiert und durfte zwei Trophäen mit nach Hause nehmen. Dieses Jahr darf unter anderem wieder Peter Dinklage (45), der bereits 2011 als bester Nebendarsteller ausgezeichnet wurde, auf einen Preis hoffen.

„Game of Thrones“ hat sogar einige ziemlich bekannte Fans und wird sicher auch dieses Jahr den ein oder anderen „Emmy“ abstauben.

Auch diese Serien sind nominiert

Eine gute Chance auf einen „Emmy“ haben unter anderem auch die Serien „Breaking Bad“, „Sherlock“ und „The Big Bang Theory“. Wir sind gespannt, welche Serie die meisten Trophäen mit nach Hause nehmen wird. Bis es soweit ist, müssen sich Fans aber noch etwas gedulden. Die „Emmys“ werden am 25. August in Los Angeles verliehen.

Bildergalerie: So sehen die "Game of Thrones"-Stars im wahren Leben aus.

 

Teilen:
Geh auf die Seite von: