Von Vanessa Rusert 0
Spoiler rund um „Jon Schnee“

„Game Of Thrones“: Alle Infos zur 6. Staffel

Die Crew der erfolgreichen HBO-Serie Game of Thrones

Die Hauptdarsteller von "Game of Thrones"

(© Getty Images)

Das Warten hat ein Ende! Nachdem bereits der Teaser-Trailer der kommenden sechsten Staffel der US-amerikanischen Fantasy-Fernsehserie „Game Of Thrones“ veröffentlicht wurde, steht nun auch das konkrete Datum für den Beginn der neuen Staffel fest. Außerdem sind bereits einige Spoiler an die Öffentlichkeit geraten…

Es ist soweit: Über sechs Monate sind seit dem großen Finale der fünften Staffel von „Game Of Thrones“ vergangen. Vor kurzem wurde der erste Teaser zur neuen Staffel der Fantasy-Serie veröffentlicht - nun steht auch endlich das Datum für den Beginn von Staffel sechs offiziell fest. Am 24. April startet die sechste Staffel der beliebten Fernsehserie, die bei der Verleihung der Emmy Awards im letzten Jahr mit 12 gewonnen Trophäen einen neuen Rekord aufstellte.

Achtung, Spoiler!

Doch nicht nur das konkrete Datum, sondern auch einige pikante Spoiler sind mittlerweile an die Öffentlichkeit geraten. Wer seine Vorfreude auf die Geschichten der kommenden Staffel nicht trüben will, sollte jetzt besser nicht weiterlesen.

Für alle GOT-Fans war das Finale von Staffel fünf ein echter Schock: Niedergestochen von seinen eigenen Kameraden, liegt „Jon Schnee“, gespielt von Kit Harington (28), im weißen Schnee. Er ist dem Tode nahe. Bislang wurden die wildesten Theorien zu „Jon Schnees“ Tod aufgestellt - nun ist seine Rückkehr gewiss! Denn Kit wurde bereits wieder in schwerer Rüstung am Set gesehen, außerdem verriet er gegenüber dem Magazin „Humo“: „‚Game Of Thrones‘ wird noch eine Weile Teil meines Lebens sein“. Darüber hinaus ziert „Jons“ Gesicht das erste Plakat für Staffel sechs.

Einige Charaktere tauchen wieder auf

Auch „Ned Stark“ wird nach seiner Hinrichtung in der ersten Staffel wieder zu sehen sein – allerdings nur in einem Flashback. Ebenso könnte seine Frau, „Catelyn Stark“(Michelle Fairley, 51), die in Staffel drei ums Leben kam, in Staffel sechs wieder auftauchen. Denn in der Romanvorlage wurde sie von der „Bruderschaft ohne Banner“ wieder zum Leben erweckt. Die Wiederbelebung erfolgte jedoch zu spät, weswegen sie nicht als Mensch, sondern als zombieähnliches Wesen ihr Unwesen treibt. „Der Bluthund“ wiederum könnte den Kampf mit „Brienne von Tarth“ überlebt haben und in der neuen Staffel zurückkehren.

„Daenerys“ wird gefangen genommen

Die offiziell „Sexiest Woman Alive“ Emilia Clarke (29) alias „Daenerys Targaryen“ hingegen wird von den „Dothraki“ gefangen genommen. Völlig frei ist dafür der kleine „Bran“, der von einem Altmeister (gespielt von Max von Sydow, 86) unterrichtet wird und somit vielleicht das Fliegen lernen könnte.

Der „Berg“ kommt

Zu guter Letzt kehrt natürlich auch die streitsüchtige Königsmutter „Cersei" (Lena Headey, 42) auf die Bildschirme zurück. Von jetzt an wird sie immer von dem „Berg“ begleitet, der nach seinem brutalem Kampf mit „Prinz Oberyn“ eigentlich dem Tod geweiht war. Mithilfe von Rattenblut überlebt der Koloss jedoch und übernimmt in Staffel sechs die schmutzige Rache seiner Königin.

„Game Of Thrones“-Fans können sich also auf eine brutale und bitterböse neue Staffel freuen, die auch den ein oder anderen alten Charakter wieder aufleben lässt.

Quiz icon
Frage 1 von 19

Hollywood Quiz Welches prominente Traumpaar hat nach zwölf gemeinsamen Jahren die Scheidung eingereicht?