Von Anita Lienerth 0
„Ritas Welt“-Star engagiert sich sozial

Gaby Köster unterstützt den RTL-Spendenmarathon

Gaby Köster unterstützt den RTL Spendenmarathon

Gaby Köster unterstützt den RTL Spendenmarathon

(© APress / imago)

Gaby Köster hat seit 2008 mit einem schweren Schicksalsschlag zu kämpfen. Sie erlitt einen Schlaganfall und der Weg zurück ins Leben war sehr schwer. Dennoch hat Gaby Köster den Mut nicht aufgegeben und engagierte sich nun schon zum wiederholten Mal für den RTL-Spendenmarathon.

Gaby Köster (53) hatte es in den vergangenen sieben Jahren nicht einfach. 2008 erlitt die „Ritas Welt“-Darstellerin einen Schlaganfall. Der Weg zurück ins Leben war sehr schwer und Gaby hatte lange damit zu kämpfen. 2013 meldete sich Gaby Köster schließlich wieder im Fernsehen zurück. Seitdem ist sie nicht mehr aus der Medienlandschaft verschwunden. Vergangenes Jahr engagierte sie sich beim RTL-Spendenmarathon und nahm zahlreiche Anrufe entgegen, um Spenden an die Hilfsorganisationen zu sammeln.

Gaby zeigt sich stark

Auch dieses Jahr, beim 20-jährigen Jubiläum des RTL-Spendenmarathons, ist Gaby Köster Teil der Show. Erneut sitzt sie am Telefon, um die Spenden zahlreicher Anrufer entgegenzunehmen. Seit 1996 hat der RTL-Spendenmarathon mehr als 133 Millionen Euro gesammelt und an zahlreiche Kinderhilfsprojekte gespendet. Beim Jubiläum des von Wolfram Kons (51) moderierten Spendenmarathons lief die Veranstaltung nicht wie üblich 24, sondern sage und schreibe 30 Stunden lang.

Dieses Jahr wurden so viele Spenden gesammelt, wie noch nie. Unglaubliche 10 Millionen Euro wurden gesammelt, die nun an wohltätige Organisationen weitergegeben werden. Gaby Köster war ein Teil der Show und hat dazu beigetragen, diese immense Summe für einen guten Zweck zu sammeln. 

Quiz icon
Frage 1 von 18

Deutschland Quiz Mit wem war Yvonne Catterfeld vor Oliver Wnuk liiert?