Von Vanessa Rusert 0
„Queensberry“-Star wurde mit 15 schwanger

Gabby Rinne Tochter: Im „Dschungelcamp“ brach sie ihr Schweigen

Gabby Rinne hat sich für den Playboy ausgezogen

Gabby Rinne

(© Getty Images)

Ex-„Popstars“-Kandidatin Gabriella Rinne wurde mit 15 Jahren schwanger. Doch das Mutterglück der Sängerin hielt nicht lange an: Das Jugendamt nahm ihr ihre kleine Tochter weg. Im „Dschungelcamp“ im letzten Jahr erzählte die rassige Brünette, wie es dazu kam.

Wenn Gabriella Rinne (26) vor der Kamera steht, wirkt die rassige Brünette wie der strahlende Sonnenschein. Mit einem breiten Grinsen auf den Lippen und ihrem frechen Humor verzaubert die 26-Jährige ihre Fans immer wieder aufs Neue. Doch auch Gabby hat Tage, an denen es ihr nicht so gut geht. Denn die Ex-„Popstars“-Kandidatin wurde mit 15 schwanger, doch ihr Mutterglück hielt nicht lange an – Im „Dschungelcamp“, bei dem sie im Frühjahr 2014 teilnahm, erzählte die Sängerin, auf welche dramatische Weise sie ihre kleine Tochter verlor.

Gabby vermisst ihre Tochter

Gabby erzählte ihrem Campkollegen Jochen Bendel (47) während der Show unter Tränen: „Sie war drei, als sie wegkam. Ich vermisse sie jede Minute.“ Vorerst bekommt die ehemalige „Queensberry“-Sängerin ihr Kind nicht zurück. Trotzdem muss die Trennung von ihrem kleinen Mädchen nicht für immer sein, stellte Gabby schließlich klar: „Sie ist nicht zur Adoption freigegeben, sie ist zur Pflege. Der Kontakt ist da. Ich bin auf einem guten Weg. Ihr geht es gut, das ist die Hauptsache. Es geht ihr prächtig.“ Heute Abend wird die Sängerin ab 22.15 Uhr auf RTL im Sommer-„Dschungelcamp“ gegen Michael Wendler und Melanie Müller um den Einzug ins Finale kämpfen. Zuletzt durfte Joey Heindle (22) ins Finale einziehen

 
Quiz icon
Frage 1 von 14

Dschungelcamp Quiz Von welchem Kandidat ist „Kasalla“ das Lieblingswort?