Von Lena Gertzen 0
„Jesse“ und „Becky“ noch immer verheiratet

„Fuller House“-Dreharbeiten: Romantisches Foto vom Set

"Jesse" und "Becky" sind bis heute verheiratet!

"Jesse" und "Becky" sind bis heute verheiratet!

(© John Stamos / Instagram)

Mit jeder neuen Nachricht wächst die Vorfreude auf „Fuller House“ ein Stückchen mehr. Nun postete John Stamos auf Instagram ein neues Foto vom Set, welches ihn und seine Serien-Ehefrau Lori Loughlin zeigt. Besonders romantisch: Beide Seriencharaktere tragen ihre Eheringe!

Es gibt sie doch noch, die große Liebe - zumindest in dem Spin-off „Fuller House“. Auf einem neuen Instagram-Foto von John Stamos (51) ist eines nämlich deutlich zu erkennen: „Onkel Jesse“ und „Becky“ (Lori Loughlin, 51) tragen ihre Eheringe für die Fortsetzung der erfolgreichen Sitcom. Zwei Jahrzehnte nach „Full House“ scheint die Liebe zwischen den beiden stärker denn je zu sein, denn John betitelte den süßen Schnappschuss mit den Worten „Becky und Jesse, für immer zusammen“. Wie romantisch! Eine Frage bleibt jedoch offen: Werden in „Fuller House“ auch ihre Zwillinge, „Nicky" und „Alex", zu sehen sein? Die beiden sind mittlerweile ganz schön erwachsen geworden!

„Full House“-Ehepaar

Die Dreharbeiten für die 13 geplanten Episoden „Fuller House“ sind derzeit bereits in vollem Gange. Insbesondere „Jesse“-Darsteller John Stamos ist die Freude über das Spin-off anzumerken, denn er postet regelmäßig Fotos vom Set und erste Eindrücke von der neuen Serie auf Instagram.

Cool! Auch diese Serien feiern Comeback!

 
Quiz icon
Frage 1 von 18

Sitcoms: Teste dein Wissen Wie heißt "Malcoms" Freundin in "Malcolm mittendrin"?