Von Lisa Thiemann 0
Ein guter Start ins neue Jahr

''Full House''-Star Jodie Sweetin ist endlich schuldenfrei

Bekannt wurde Jodie Sweetin durch ihre Rolle in der Comedyserie ''Full House''. Als Darstellerin der ''Stephanie Judith Tanner'' spielte sie sich in die Herzen der Zuschauer. Nach ihrem Serien-Erfolg sah es vor allem finanzielle lange Zeit nicht sehr rosig für die Schauspielererin aus. Nun wurde bekannt, dass Jodie Sweetin endlich wieder schuldenfrei ist.

Jodie Sweetin hat ihre Schulden abgezahlt

Jodie Sweetin

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Das Jahr 2014 ist zwar noch sehr jung, bringt allerdings schon viele gute Nachrichten mit sich. Vor allem Jodie Sweetin (31) startet sehr positiv ins neue Jahr, denn sie ist nun alle ihre Schulden los. Aus dem Jahr 2009 schuldete der ''Full House''-Star dem Finanzamt noch einen Steuerbetrag von 53.000 US-Dollar. Diese Rechnung sei nun beglichen und Jodie Sweetin wieder schuldenfrei.

Gescheiterte Ehen und Drogensucht liegen hinter ihr

Privat hat die Schauspielerin nach ihrem Erfolg mit ''Full House'' einiges durchmachen müssen. Neben einer Drogensucht, zu der sie sich 2006 öffentlich bekannte und drei gescheiterten Ehen mit zwei Töchtern scheint die ''Stephanie Judith Tanner''-Darstellerin nun wieder auf dem Weg der Besserung zu sein.

Heute lebt Jodie Sweetin in Los Alamitos und hat das Buch ''Unsweetined'' veröffentlicht, in dem sie ihre Drogensucht und Erfahrungen in ihrem Leben verarbeitet.

Erkennt ihr sie wieder? Auf diesem Foto seht ihr sechs Sitcom-Schönheiten der 90er Jahre.


Teilen:
Geh auf die Seite von: