Von Vanessa Rusert 0
"Tante Becky" und "Onkel Jesse" wären stolz

"Full House": So sehen die Zwillinge "Nicky" und "Alex" heute aus

Hach, waren die süß! Die blonden Zwillingsbrüder "Nicky" und "Alex" machten in der Sitcom "Full House" zwar viel Ärger, brachten dafür aber die Herzen der weiblichen Zuschauer mit ihrer aufgeweckten Art zum Schmelzen. Heute sind Blake und Dylan Tuomy-Wilhoit zu jungen Männern herangewachsen – überzeugt euch selbst!

Lori Loughlin (50) alias "Tante Becky" und John Stamos (51) alias "Onkel Jesse" konnten sich mit ihren blonden Zwillingen "Nicky" und "Alex" wirklich glücklich schätzen. Zwar hielten die Geschwister die "Tanners" in der Sitcom "Full House" ordentlich auf Trab, dafür waren sie aber auch doppelt niedlich!

Der kindliche Charme ist verflogen

Heute sind die Zwillingsbrüder Dylan ("Alex") und Blake ("Nicky") erwachsen – nichts an den 23-Jährigen erinnert noch an die verschmitzten Jungs aus der erfolgreichen Sitcom.

Bildergalerie: Die "Full House"-Darsteller damals und heute.

Keine Lust aufs Schauspielern

Auch wenn den beiden sicherlich eine große Karriere im Filmgeschäft gewunken hätte – Dylan und Blake Tuomy-Wilhoit leben ein ganz normales Leben in Kalifornien, fernab von jeglichen Kameras.

Was wurde eigentlich aus "Onkel Jesse"? Hier erfahrt ihr es!


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 20

Retro Quiz „Sex and the City”: Wie heißt das Kind von „Miranda”?