Von Vanessa Rusert 0
Mit „D.J“ und „Kimmy“ in den Hauptrollen

„Full House“: Netflix plant Fortsetzung der Kult-Serie

Die US-amerikanische Sitcom „Full House“ wurde von 1987 bis 1995 in insgesamt acht Staffeln erfolgreich produziert. So erfolgreich, dass Netflix nun angeblich plant, die beliebte Comedy-Serie wiederzubeleben und fortzusetzen!

"Full House"-Stars feiern Reunion: Lori Loughlin, Candace Cameron Bure und Andrea Barber

"Full House"-Stars: Lori Loughlin, Candace Cameron Bure und Andrea Barber

(© Andrea Barber / Instagram)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Diese Nachricht muss für alle Fans der US-Sitcom „Full House“ wie Musik in den Ohren klingen: Netflix plant, die Comedy-Serie nach knapp 20 Jahren wiederzubeleben und fortzusetzen, so „TVLine“. Bislang äußerte sich jedoch weder Netflix noch das Produktionsstudio Warner offiziell zu diesem Gerücht.

Baldiges „Full House“-Comeback?

Wie „TVLine“ weiter berichtet, sollen die einstigen Stars der Serie - Candace Cameron Bure (38) („D.J“) und Andrea Barber (38) („Kimmy“) - die Hauptrollen besetzen, während Bob Saget (58, „Danny“), John Stamos (51, „Jesse“) und Dave Coulier (55) alias „Joey“ lediglich in einigen Gastauftritten zu sehen sein sollen. Nostalgie pur: Die „Full House“-Stars damals und heute.


Teilen:
Geh auf die Seite von:
Quiz icon
Frage 1 von 18

Sitcoms: Teste dein Wissen Wie heißt "Malcoms" Freundin in "Malcolm mittendrin"?