Von Steffen Trunk 0
Jessie hat keine Haare mehr!

„Full House": John Stamos hat eine Glatze

Oh, oh! Das hat einer aber schnell seine Föhnwelle verloren! John Stamos, der Star aus „Full House“ hat auf Instagram ein Glatzen-Foto hochgeladen. Aber keine Sorge, nur im ersten Moment schaut diese Kahlfrisur echt aus. Was es damit auf sich hat, erfahrt ihr hier.

John Stamos war Full House Star

John Stamos alias "Jesse" in "Full House"

(© Getty Images)

Er ist berühmt für seine tollen Haare und seine Föhnfrisur, doch John Stamos (50) hat sich nun für den Glatzen-Look entschieden. Denkste! Denn der „Full House“-Star, der als Frauenheld gilt, hat sich nicht wirklich von seinem tollen schwarzen Haar getrennt. Vor kurzem feierten die "Full House"-Stars übrigens eine Mini-Reunion.

Glatze statt Föhnwelle

Auf Instagram schrieb er unter das Bild: „Und jetzt mal was ganz anderes…“ Ungewohnt nackt auf dem Kopf mögen seine Fans offenbar nicht, denn seine Follower reagierten zunächst schockiert.

Als Jessie sorgte er bei "Full House" für Spaß

Am Ende ist es dennoch ein lustiger Scherz, den sich der bereits 50-Jährige erlaubt hat, denn bei genauem Hinsehen erkennt man, dass es sich nur um eine Attrappe handelt und seine dunklen Haare noch immer da sind. Vielleicht hat er sich nur wegen seiner Rolle in der US-Serie „Dr. Dani Santino – Spiel des Lebens“ optisch verändert.

Wie gefällt euch der Glatzen-Look?

 Du möchtest mehr News über „Full House“  erhalten? Dann melde dich zum Newsletter an und du bekommst ein kleines Geschenk dazu!


Teilen:
Geh auf die Seite von: