Von Sabine Podeszwa 0
Jodie Sweetin sagt zum 3. Mal "Ja"

Full House-Jodie Sweetin hat geheiratet

Als "Stephanie Tanner" wurde sie in der Serie "Full House" berühmt. Jetzt hat Jodie Sweetin geheiratet und scheint, nach vielen turbulenten Jahren, endlich wieder glücklich zu sein.


"Full House" war die Serie der Neunziger. Jodie Sweetin (31) war damals noch ein süßes kleines Mädchen und spielte die Rolle der "Stephanie Tanner". Heute ist sie erwachsen und verriet kürzlich dem People-Magazin ein Geheimnis. Sie hat vor einem Jahr heimlich ihren Freund Morty Coyle geheiratet. Die beiden verlobten sich 2011 und beschlossen unter Ausschluss der Öffentlichkeit zu heiraten. Da das Paar nun sein einjähriges Jubiläum feiern durfte, war die Gelegenheit perfekt, um ihr Geheimnis zu verraten.

Für Jodie Sweetin ist dies bereits die dritte Ehe. Mit ihrem jetzigen Ehemann Morty Coyle hat sie eine 2,5-jährige Tochter. Aus ihrer vorhergehenden Ehe mit Cody Herpin, mit dem sie von 2007 bis 2010 verheiratet war, stammt ihre älteste Tochter (5). Zudem war die Schauspielerin von 2002 bis 2006 mit Shaun Holguin verheiratet. Während dieser Ehe baute sie eine Drogensucht auf, die sie zwei Jahre lang vor ihrem Mann geheim hielt. Mittlerweile gilt die Schauspielerin als clean und hat ihre Drogenprobleme hoffentlich ein für alle Mal überwunden. Dies ist nicht nur Jodie Sweetin selbst zu wünschen, sondern natürlich auch ihren Kindern und ihrem Mann.

 


Teilen:
Geh auf die Seite von: