Von Lena Gertzen 0
Neuer Look pünktlich zur pariser Fashion-Week

Fürstin Charlène von Monaco - Mit neuem Make-up voll im Trend

Charlène von Monaco (36) kann sich getrost mit Kate Middleton (32) und Charlotte Casiraghi (27) in die Riege der stilbewusstesten Royals einreihen. Das hat uns die Fürstin erneut auf der Pariser Fashionweek bewiesen. Für welchen Trend in Sachen Make-up sie sich für dieses besondere Ereignis entschieden hat, erfahrt ihr hier.

Fürstin Charlène von Monaco

Die Fürstin ist Mama geworden

(© Getty Images)

Klick dich hier in die Bildergalerie >

Charlène von Monaco hat keine Angst, neue Make-up-Styles auszuprobieren. Warum sollte sie auch? Die sportliche Fürstin hat schon viele Looks ausprobiert - und uns jedes Mal begeistert.

Mini-Makeover zur Fashion Week

Auf der diesjährigen Fashion Week in Paris saß Charlène während der Modenshow von Louis Vuitton in der ersten Reihe. Für diesen besonderen Anlass entschied sich die Fürstin von Monaco für einen breiten Lidstrich à la Brigitte Bardot, welcher durch ihr restliches Make-up im Nude-Look perfekt in Szene gesetzt wurde.

Charlène beweist Gespür für Make-up-Trends

Bereits in den letzten Jahren überraschte Charlène mit ihrer Experimentierfreude in Sachen Make-up. In der Vergangenheit trat sie unter anderem schon mit verführerischen Smokey-Eyes oder Lippen in einem knalligem Fuchsia in die Öffentlichkeit. Wir finden das super und wünschen uns zukünftig noch mehr königliche Stilikonen!


Teilen:
Geh auf die Seite von: