Von Mark Read 0

Fürst Albert und Charlene Wittstock: Diese Stars kommen zur royalen Hochzeit


In wenigen Tagen werden Charlene Wittstock und Fürst Albert von Monaco heiraten. Die Hochzeitsfeier dauert gleich zwei Tage, da das Paar an verschiedenen Tagen die standesamtliche und kirchliche Trauung vollziehen wird. Diese royale Traumhochzeit ist bereits die zweite in diesem Jahr. Allerdings bleibt abzuwarten, ob Charlene und ihr Fürst die royal Wedding von Prinz William und Kate toppen können. Immerhin ist die Gästeliste der zukünftigen Eheleute hochkarätig.

Selbstverständlich werden die gekrönten Häupter der Welt an den Feierlichkeiten teilnehmen. Laut französischen Medien sollen 38 adlige Familien zugesagt haben, bei der Hochzeit anwesend zu sein. Selbstverständlich kommen dann nicht die ganzen Familien, sondern nur ein kleiner Teil als Stellvertreter des ganzen Königshauses.

So sollen unter anderem Kronprinz Felipe  von Spanien mit seiner Frau Letizia kommen sowie Kronprinzessin Victoria von Schweden mit ihrem Ehemann Daniel und ihren Geschwistern Prinzessin Madeleine und Prinz Carl Philip. Doch neben den königlichen Häuptern verspricht die Hochzeit von Charlene und Fürst Albert auch ein Promi-Event zu werden. Während Kate und Prinz William nur eine handvoll Promis wie David und Victoria Beckham zur Hochzeit eingeladen haben, bietet die Gästeliste des Fürstentums schon mehr Stars. Sogar deutsche Stars seien eingeladen.

Neben Franziska von Almsick gesellen sich auch Boris und Lilly Becker zu den Gästen. Auch Designer Karl Lagerfeld, der ein langjährigere Freund der fürstlichen Familie ist, soll zur Hochzeit kommen. Aber auch Stars aus Hollywood seien angeblich eingeladen. So sollen laut Medienberichten unter anderem Demi Moore mit ihrem Ehemann Ashton Kutcher auf der Gästeliste stehen und auch Brooke Shields, die Exfreundin von Fürst Albert, soll kommen.

Wer tatsächlich zur royalen Traumhochzeit von Fürst Albert und Charlene Wittstock erscheint und was die Gäste tragen, werden wir am 2. Juli sehen.


Teilen:
Geh auf die Seite von: